Die Herbstmeister der Bundesliga

Borussia Dortmund ist 2018 Herbstmeister der Fußball-Bundesliga geworden. Damit ziehen die Schwarz-Gelben mit der Borussia aus Mönchengladbach gleich und überholen den 1. FC Köln und Hamburger SV. 23 Mal war der FC Bayern München bisher Herbstmeister. Gefolgt vom SV Werder Bremen mit sechs Herbstmeisterschaften.

(mehr …)

0 Kommentare

Wenn jetzt Saisonende wäre…

Folgende Konstellationen würden sich ergeben, wenn in der Winterpause Saisonende gewesen wäre. Nach sechs Meisterschaften in Folge würde der FC Bayern als Deutscher Meister von Borussia Dortmund abgelöst werden. Die Bayern würden neben dem BVB, Mönchengladbach und Leipzig in die Champions-League einziehen. Für die Europa-League wären der VfL Wolfsburg und Eintracht Frankfurt qualifiziert.

(mehr …)

0 Kommentare
Menü schließen