You are currently viewing Sonntagsumfrage: Macht der DFB genug gegen Rassismus & Diskriminierung?
Bild: treffpunkt-betze.de

Sonntagsumfrage: Macht der DFB genug gegen Rassismus & Diskriminierung?

  • Beitrags-Kategorie:Umfrage

Nach den rassistisch motivierten Morden von Hanau ist die Debatte über den gesellschaftlichen Umgangston und ausländerfeindliche Gesinnungen wieder entfacht. Nur ein paar Tage vor dem Anschlag in Hanau kam es beim Drittligaspiel in Münster zu rassistischen Zwischenrufen gegen den Würzburger Profi Leroy Kwadwo.

Wirklich neu ist die Situation allerdings nicht. Bereits in der Vergangenheit kam es zu menschenverachtenden Zwischenfällen in und um Fußballstadien herum. Es gilt, strukturelle und nachhaltige Maßnahmen zu ergreifen. Das betrifft auch den DFB. Und darum dreht sich unsere Sonntagsfrage in dieser Woche.

Auswertung der Vorwoche

Am letzten Sonntag haben wir Euch gefragt, ob Florian Kohfeldt noch der richtige Cheftrainer für die abstiegsbedrohten Bremer ist. Über 60% der 350 Teilnehmer sprachen sich für den Bremer Chefcoach aus.

Nach der gestrigen Niederlage gegen Borussia Dortmund ist der Rückstand auf den Relegationsplatz auf drei Punkte gestiegen. Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte verloren die Grün-Weißen sechs Heimspiele in Folge. Der erste Abstieg seit 40 Jahren wird an der Weser immer wahrscheinlicher.

Quelle: Die falsche 9
Autor: Christian

Schreibe einen Kommentar