You are currently viewing Sonntagsumfrage: Nach welchen Kriterien sollten die TV-Gelder verteilt werden?
Bild: nur-der-scf.de

Sonntagsumfrage: Nach welchen Kriterien sollten die TV-Gelder verteilt werden?

  • Beitrags-Kategorie:Umfrage

Seit ein paar Wochen ist die Rechtevergabe für die 1. und 2. Bundesliga ab der Saison 2020/21 geklärt. Den 36 Vereinen wird ab dann Schnitt 1,1 Milliarden Euro pro Saison ausgezahlt. Wie genau die Gelder verteilt werden, wird derzeit kontrovers diskutiert.Die aktuelle Regelung stößt vor allem kleineren Bundesligisten und den Zweitligisten sauer auf. Heute wollen wir von euch wissen, nach welchen Kriterien ihr die TV-Gelder verteilen würdet.

Aktuell basiert die Verteilung auf einem 4-Säulen-Modell:

Säule 1 „Bestand“: 5-Jahres-Wertung, 1. und 2. Liga separat (70% der Summe)

Säule 2 „Sportliche Nachhaltigkeit“: 20-Jahres-Wertung (5% der Summe)

Säule 3 „Nachwuchs“: Nachwuchsarbeit der Vereine (2% der Summe)

Säule 4 „Wettbewerb“: 5-Jahres-Wertung aller 36 Klubs (23% der Summe)

Diese Verteilung führt aktuell zu einem großen Ungleichgewicht zwischen den Vereinen. Für die abgelaufene Saison konnte der FC Bayern mit 67,9 Millionen Euro, der SC Paderborn nur mit 26,1 Millionen Euro aus diesem Topf planen.

Auswertung der Vorwoche

Nach der regulären Saison ist stets vor den Relegationsspielen. Seit der Wiedereinführung 2009 konnte sich der Zweitligist nur drei Mal durchsetzen. Die Kritik am System der Relegation wird immer lauter. Deshalb haben wir euch letzte Woche gefragt, welche Regelung ihr zum Aufstieg in die Bundesliga präferieren würdet.

Das Ergebnis ist durchmischt und doch zeichnet sich ein klarer Trend ab: keine Relegation! Nur 27,1% finden Relegationsspiele zwischen dem 16. der 1. Bundesliga und dem 3. der 2. Bundesliga für den geeignetsten Modus. Etwas mehr (30,8%) halten Aufstiegsplayoffs nach englischem Vorbild für eine gute Lösung. Am beliebtesten scheint aber weiterhin die Regelung, wie sie vor 2009 galt. Drei direkte Aufsteiger und drei direkte Absteiger – ganz ohne eine Verlängerung der Saison. Das sehen 42,1% von euch so.

Quelle: Die falsche 9
Autor: Moritz

Schreibe einen Kommentar