You are currently viewing Adventskalender 2021: 10. T├╝rchen, Portugal ­čçÁ­čç╣

Adventskalender 2021: 10. T├╝rchen, Portugal ­čçÁ­čç╣

  • Beitrags-Kategorie:Adventskalender

­čÄü Adventskalender 2021, T├╝rchen 10: Portugal ­čçÁ­čç╣

27 Portugiesen haben den Weg in die Bundesliga gefunden und zu bislang 173 Toren und 128 Vorlagen beigetragen. Den letzten F├╝hrungswechsel beim Rekordtorsch├╝tzen gab es erst k├╝rzlich.

Ô×í´ŞĆ Rekordspieler: Fernando Meira

Nach Stationen bei seinem Heimatverein Vitória Guimarães und Benfica Lissabon wechselte Meira im Winter 2002 zum VfB Stuttgart. Acht Jahre lang spielte der Innenverteidiger im Dress der Schwaben, erzielte elf Tore und gab vier Vorlagen. 2007 wurde er Deutscher Meister.

Ô×í´ŞĆ Rekordtorsch├╝tze: Andr├ę Silva

Im 70. Bundesligaspiel schoss sich Andre Silva Ende November zum portugiesischen Rekordtorsch├╝tzen der Bundesliga. Nach 40 Toren f├╝r Eintracht Frankfurt, zu denen er 2019 vom AC Mailand wechselte, traf er gegen Leverkusen zum dritten Mal f├╝r die Roten Bullen.

Ô×í´ŞĆ Rekordvorlagengeber: Rapha├źl Guerreiro

Seit 2016 spielt der in Frankreich geborene Portugiese f├╝r Borussia Dortmund und ist mit 120 Bundesligaspielen in den Top 5 der Portugiesen mit den meisten Bundesliga-Eins├Ątzen. Dabei erzielte er 25 Tore und bereitete weitere 27 vor.

Ô×í´ŞĆ Rekordverein: Hannover 96

Hugo Almeida, Ricardo Sousa, Carlitos, João Pereira und Abel Xavier liefen für die Roten im deutschen Oberhaus bereits auf. Mehr Portugiesen waren bei keinem anderen Bundesligisten im Einsatz.

Autor: Christian, Moritz
Quelle: Die falsche 9

Schreibe einen Kommentar