Europameisterschaft 2024: Auslosungen, Spielorte und TV-Sender

Europameisterschaft 2024: Auslosungen, Spielorte und TV-Sender

Das Finale der Europameisterschaft 2024 findet in Berlin statt, das Eröffnungsspiel  – das hat die UEFA heute bekannt gegeben. Wir geben euch einen Überblick über die wichtigsten Infos zur kommenden Europameisterschaft in Deutschland.

Auslosungen der Qualifikation und der Endrunde

In insgesamt zehn deutschen Städten wird die Europameisterschaft vom 14. Juni bis 14. Juli 2024 ausgetragen. Die Auslosung für die Qualifikation findet am 9. Oktober 2022 in Frankfurt statt, die Auslosung der Gruppenphase im Dezember 2023 in Hamburg. 24 Nationen werden im Sommer 2024 bei der Europameister antreten, die unter dem Motto „United by Football. Vereint im Herzen Europas“ steht.

Bewerber und Austragungsorte

Ursprünglich bewarben sich 18 Städte und Stadien für die Austragung der Europameisterschaft. Dresden, Freiburg, Karlsruhe und Kaiserslautern zogen ihre Bewerbungen zurück. Bremen, Hannover, Mönchengladbach und Nürnberg bekamen vom DFB-Präsidium keinen Zuschlag. An allen zehn Spielorten finden mindestens drei Gruppenspiele und ein Spiel der K.O.-Runde statt. Berlin, Dortmund und München haben mit sechs Spielen die meisten. In Gelsenkirchen und Leipzig rollt nur viermal der Ball – nirgends sind es weniger Spiele.

Die deutsche Nationalmannschaft trägt ihre Gruppenspiele voraussichtlich in München, Stuttgart und Frankfurt aus.

Die EM im TV

Alle 51 Partien der Endrunde werden bei MagentaTV zu sehen sein. Außerdem übertragen ARD und ZDF gemeinsam insgesamt 34 Spiele, RTL zeigt die restlichen 17 Partien.

Autor: Christian
Quelle: Die falsche 9

Teilen:

Schreibe einen Kommentar