You are currently viewing Saarbrücken gewann in dieser Saison gegen mehr Bundesligisten als Mainz
Foto: IMAGO / Jan Huebner

Saarbrücken gewann in dieser Saison gegen mehr Bundesligisten als Mainz

Am Abend steht das letzte DFB-Pokal-Viertelfinalspiel dieser Saison an. Zuvor findet in der Bundesliga das Nachholspiel zwischen dem 1. FSV Mainz 05 und Union Berlin statt. Ein Kuriosum: Der Drittligist aus Saarbrücken gewann in dieser Saison häufiger gegen einen Bundesligisten als der Tabellenvorletzte der Bundesliga.

Folgt der dritte Streich?

Die Saarländer schlugen in der 2. Runde des DFB-Pokals den FC Bayern München. Im Achtelfinale ging mit Eintracht Frankfurt ein weiterer Bundesligist an der Saar baden. Mit 100-prozentiger Siegquote geht die Mannschaft von Rüdiger Ziehl in das nächste Duell mit einem Bundesligisten. Dieses Mal ist der Gegner Borussia Mönchengladbach.

Bereits um 18:30 Uhr steht in der Bundesliga ein wichtiges Kellerduell für den 1. FSV Mainz 05 an. Mit dem 1. FC Union Berlin gastiert der Tabellen-15. in der rheinland-pfälzischen Hauptstadt. Mit einem Sieg gegen die Köpenicker könnte man den Abstand auf die Berliner auf drei Punkte verkürzen. Die Rheinhessen gewannen bislang aber nur eines ihrer 19 Bundesligaspiele in dieser Saison – das Heimspiel gegen RB Leipzig. Die 05er verbuchen damit weniger Siege gegen die Bundesligisten als der 1. FC Saarbrücken.

[the_ad id=“3219″]

Fast jedes zweite Spiel endet Unentschieden

Aber auch bei den Saarländern läuft es in der 3. Liga bislang noch nicht rund. In fast der Hälfte der Partien spielten die Saarländer nur Unentschieden. Mit fünf Niederlagen hat man damit die zweitwenigsten Niederlagen aller Drittligisten, steht aber – aufgrund der elf Unentschieden – nur auf Platz 12. Mit Punkteteilungen kennt sich auch Mainz 05 bestens aus. Achtmal spielten die Mainzer Unentschieden in der Bundesliga. Nur dem VfL Bochum (neun) stehen noch mehr Punkteteilungen zu Buche.

Autor: Christian Link

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

  1. FCS

    Forza Forza Saarbrücken, Forza FCS

Schreibe einen Kommentar