You are currently viewing Adventskalender 2021: 16. Türchen, Österreich 🇦🇹

Adventskalender 2021: 16. Türchen, Österreich 🇦🇹

  • Beitrags-Kategorie:Adventskalender

126 Spieler aus Österreich haben den Weg in die deutsche Bundesliga gefunden und zu insgesamt 987 Toren und 791 Vorlagen beigetragen. Darüber hinaus trainierten bereits 16 Österreicher einen Bundesligisten – mit Adi Hütter und Oliver Glasner sind davon aktuell zwei im Oberhaus tätig.

➡️ Rekordspieler: David Alaba

Der Wiener wechselte 2008 von der Austria in die Jugendabteilung des FC Bayern. Nach Einsätzen in den Junioren-Bundesligen und der 3. Liga debütierte Alaba im November 2010 für die Münchner in der Bundesliga. Anschließend wurde Alaba nach Hoffenheim ausgeliehen, nach seiner Rückkehr wurde er zur Stammkraft beim Rekordmeister. Nach der letzten Saison wechselte er zu Real Madrid.

➡️ Rekordtorschütze: Toni Polster

Ebenfalls bei der Wiener Austria ist Rekordtorschütze Toni Polster groß geworden. Nach Stationen in Italien und Spanien folgte 1993 der Wechsel zum 1. FC Köln. Für die Geißböcke schoss Polster 79 Tore in fünf Spielzeiten. Danach folgte der Wechsel zur Gladbacher Borussia, für die er in 31 Spielen elf Bundesligatore schoss.

➡️ Rekordvorlagengeber: Andreas Herzog

Im Gegensatz zu Alaba und Polster ist Andreas Herzog ein Rapidler. Von dort wechselte er 1992 zum SV Werder Bremen. Für die Bremer spielte er von 1992 bis 2002 – mit der Ausnahme von einer Saison beim FC Bayern. Für Grün-Weiß schoss Herzog 57 Bundesligatore und bereitete 76 weitere vor. Am Osterdeich wurde er Deutscher Meister und Pokalsieger.

[the_ad id=“3219″]

➡️ Rekordtrainer: Max Merkel

Niederländischer Nationaltrainer und Trainer von Rapid Wien, Borussia Dortmund, 1860 München, 1. FC Nürnberg, FC Sevilla, Atletico Madrid, Schalke 04, FC Augsburg, Karlsruher SC – die Liste an Stationen vom österreichischen Rekordtrainer der Bundesliga ist lange. Die größten Erfolge feierte Merkel in der Bundesliga mit Nürnberg und 1860 München – mit denen er Deutscher Meister wurde. Hinzu kommt der Pokalsieg mit den Löwen, die spanische und österreichische Meisterschaft.

Autor: Christian, Moritz
Quelle: Die falsche 9

Schreibe einen Kommentar