Bundesliga: Punktevergleich zur Vorsaison

  • Beitrags-Kategorie:Bundesliga

In der Bundesliga sind erst drei Spieltage absolviert – dennoch gibt es bereits gravierende Punkteunterschiede zur Vorsaison.

Volle Punktzahl statt null Punkte! Bayer 04 Leverkusen legt den gegenteiligen Saisonstart im Vergleich zum Vorjahr hin. Auch Stuttgart, Leipzig, Wolfsburg, Frankfurt und Bochum haben nach drei Spielen mehr Punkte als in der Vorsaison.

Die Bayern starteten, wie in der Vorsaison, mit drei Siegen in die Spielzeit. Hoffenheim und Freiburg haben erneut sechs von neun Punkten auf der Habenseite.

[the_ad id=“3219″]

Mainz und Mönchengladbach starten deutlich schlechter

Insgesamt sieben Vereine starten schlechter als in der letzten Bundesliga – Mainz und Mönchengladbach am deutlichsten anhand der Punkte. Die Fohlen hatten mit Leverkusen und Bayern München aber auch die zwei formstärksten Mannschaften der noch jungen Saison. Mainz unterlag in Bremen und Berlin und holte einen Zähler gegen Frankfurt. Einzig ohne Punkt ist der SV Darmstadt 98 – das sind drei weniger als in der letzten Abstiegssaison. Die Lilien haben zum ersten Mal keinen Punkt nach drei Bundesligaspielen.

Autor: Christian Link
Quelle: Die falsche 9

Schreibe einen Kommentar