Die Nummer 1 in Baden-Württemberg: Wer war in welcher Saison das beste Team im Bundesland?

Die Nummer 1 in Baden-Württemberg: Wer war in welcher Saison das beste Team im Bundesland?

  • Beitrags-Kategorie:Die Nummer 1

Zum siebten Mal in Folge schloss die TSG Hoffenheim in der vergangenen Saison die Bundesliga als bestes baden-württembergisches Team ab! Doch die Dominanzphase der Kraichgauer ändert nichts daran, dass der VfB Stuttgart weiterhin der deutlich führende Klub im Lande ist. Die Schwaben waren 41 Mal am Ende einer Saison das beste Team aus Baden-Württemberg.

VfB-Dominanz bis zur Meisterschaft 2007

Seit Bestehen der Bundesliga gewannen die Weiß-Roten dreimal die Deutsche Meisterschaft. Neben den Meisterschaften 1984 und 1992 liegt der letzte Titel mit dem Gewinn der Schale 2007 gerade einmal 13 Jahre zurück. Doch seither waren die Cannstatter nur noch viermal am Ende einer Saison die am besten platzierte Mannschaft ihres Landes.

Hoffenheim und Freiburg bereiten dem VfB Probleme

Hauptkonkurrent der Schwaben war bis Ende der 1990er Jahre der Karlsruher SC. Die Blau-Weißen beendeten immerhin fünfmal die Spielzeit als bester Verein in BaWü. Der SC Freiburg setzte seit Mitte der 90er-Jahre immer mal wieder Akzente. Viermal konnten die Breisgauer die Spielzeit als führender Klub beenden. Ohne die TSG Hoffenheim wäre die Zahl in den vergangenen Jahren noch deutlich gestiegen. Doch seit der Saison 2013/14 ist die TSG Hoffenheim die sportliche Macht in Baden-Württemberg.

Autor: Christian
Quelle: Die falsche 9

Schreibe einen Kommentar