You are currently viewing Teilnehmerfeld der Regionalliga Bayern 2022/23

Teilnehmerfeld der Regionalliga Bayern 2022/23

Am 14. Juli startet die Regionalliga Bayern in die neue Saison. Wir geben euch einen Überblick über das Teilnehmerfeld.

Fünf der 20 Vereine sind neu dabei. Aus der 3. Liga sind die Würzburger Kickers und Türkgücü München abgestiegen. Aus der Bayernliga sind die Meister der beiden Staffeln, die DJK Vilzing und der SpVgg Hankofen-Hailing, direkt aufgestiegen. Über die Relegation gelang der SpVgg Ansbach der Aufstieg, der SV Donaustauf verpasste gegen Fürth II den Aufstieg in die Regionalliga Bayern.

Teilnehmer der Saison 2022/23:

  • Würzburger Kickers (Absteiger)
  • Türkgücü München (Absteiger)
  • FC Bayern München II
  • Wacker Burghausen
  • SpVgg Unterhaching
  • 1. FC Schweinfurt
  • TSV Aubstadt
  • FV Illertissen
  • Viktoria Aschaffenburg
  • FC Augsburg II
  • VfB Eichstätt
  • 1. FC Nürnberg II
  • TSV Buchbach
  • FC Pipinsried
  • SV Heimstetten
  • TSV Rain
  • SpVgg Fürth II
  • DJK Vilzing (Aufsteiger)
  • SpVgg Hankhofen-Hailing (Aufsteiger)
  • SpVgg Ansbach (Aufsteiger)

Autor: Christian
Quelle: Die falsche 9

Dieser Beitrag hat 3 Kommentare

  1. Holger Keil

    Eure App ist der Hammer 👍

Schreibe einen Kommentar