Alle Zweitligatorschützen des Jahres 2023

  • Beitrags-Kategorie:2. Bundesliga

949 Tore sind in der 2. Bundesliga im Kalenderjahr 2023 gefallen – wer traf wie oft?

Über das Kalenderjahr hinweg spielten 23 Vereine in der 2. Liga. Wir stellen euch alle 303 Torschützen vor und küren den Zweitliga-Torjäger des Jahres 2023!

Hamburger SV (74 Tore)

Alle Torschützen 2023:

    • Robert Glatzel, 20 Tore
    • Laszlo Benes, 12 Tore
    • Ludovit Reis, 7 Tore
    • Bakery Jatta, 6 Tore
    • Sonny Kittel, 5 Tore
    • Jean-Luc Dompé, 4 Tore
    • Miro Muheim, 4 Tore
    • Moritz Heyer, 3 Tore
    • Ransford-Yeboah Königsdörffer, 3 Tore
    • Immanuel Pherai, 2 Tore
    • Andras Nemeth, 2 Tore
    • Filip Bilbija, 1 Tor
    • Jonas David, 1 Tor
    • Jonas Meffert, 1 Tor
    • Guilherme Ramos, 1 Tor

Fortuna Düsseldorf (71 Tore)

Alle Torschützen 2023:

    • Vincent Vermeij, 9 Tore
    • Dawid Kownacki, 8 Tore
    • Felix Klaus, 7 Tore
    • Christos Tzolis, 7 Tore
    • Matthias Zimmermann, 5 Tore
    • Daniel Ginczek, 4 Tore
    • Emmanuel Iyoha, 4 Tore
    • Jona Niemiec, 4 Tore
    • Shinta Appelkamp, 3 Tore
    • Jordy de Wijs, 3 Tore
    • Rouwen Hennings, 3 Tore
    • Ao Tanaka, 3 Tore
    • Yannik Engelhardt, 2 Tore
    • Andre Hoffmann, 2 Tore
    • Christoph Klarer, 2 Tore
    • Kristoffer Peterson, 2 Tore
    • Tim Oberdorf, 1 Tor
    • Jamil Siebert, 1 Tor

FC St. Pauli (63 Tore)

Alle Torschützen 2023:

    • Marcel Hartel, 10 Tore
    • Jackson Irvine, 8 Tore
    • Lukas Daschner, 6 Tore
    • Johannes Eggestein, 6 Tore
    • Oladapo Afolayan, 5 Tore
    • Elias Saad, 5 Tore
    • Connor Metcalfe, 4 Tore
    • Manolos Saliakas, 4 Tore
    • Jakov Medic, 3 Tore
    • Leart Paqarada, 2 Tore
    • Etienne Amenyido, 1 Tor
    • Carlo Boukhalfa, 1 Tor
    • Adam Dzwigala, 1 Tor
    • David Otto, 1 Tor
    • Lars Ritzka, 1 Tor
    • Eric Smith, 1 Tor
    • Philipp Treu, 1 Tor

SC Paderborn (61 Tore)

Alle Torschützen 2023:

    • Florent Muslija, 15 Tore
    • Sirlord Conteh, 5 Tore
    • Robert Leipertz, 5 Tore
    • Adriano Grimaldi, 4 Tore
    • Felix Platte, 4 Tore
    • Filip Bilbija, 3 Tore
    • Jannis Heuer, 3 Tore
    • Raphael Obermair, 3 Tore
    • Marvin Pieringer, 3 Tore
    • Maximilian Rohr, 3 Tore
    • Julian Justvan, 2 Tore
    • Sebastian Klaas, 2 Tore
    • Kai Klefisch, 2 Tore
    • Dennis Srbeny, 2 Tore
    • Ilyas Ansah, 1 Tor
    • Mattes Hansen, 1 Tor
    • Niclas Nadj, 1 Tor
    • Ron Schallenberg, 1 Tor

Holstein Kiel (61 Tore)

Alle Torschützen 2023:

    • Steven Skrzybski, 10 Tore
    • Benedikt Pichler, 8 Tore
    • Fiete Arp, 6 Tore
    • Fabian Reese, 6 Tore
    • Timo Becker, 5 Tore
    • Finn Porath, 4 Tore
    • Holmbert Aron Fridjonsson, 3 Tore
    • Lewis Holtby, 3 Tore
    • Fin Bartels, 2 Tore
    • Shuto Machino, 2 Tore
    • Tom Rothe, 2 Tore
    • Philipp Sander, 2 Tore
    • Jonas Sterner, 2 Tore
    • Hauke Wahl, 2 Tore
    • Patrick Erras, 1 Tor
    • Marco Komenda, 1 Tor
    • Simon Lorenz, 1 Tor
    • Nicolai Remberg, 1 Tor

Karlsruher SC (60 Tore)

Alle Torschützen 2023:

    • Fabian Schleusener, 11 Tore
    • Mikkel Kaufmann, 8 Tore
    • Marvin Wanitzek, 8 Tore
    • Leon Jensen, 6 Tore
    • Budu Zivzivadze, 6 Tore
    • Igor Matanovic, 4 Tore
    • Paul Nebel, 4 Tore
    • Lars Stindl, 3 Tore
    • Dzenis Burnic, 2 Tore
    • Robin Bormuth, 1 Tor
    • Jerome Gondorf, 1 Tor
    • Philip Heise, 1 Tor
    • Sebastian Jung, 1 Tor
    • Simone Rapp, 1 Tor

1. FC Magdeburg (58 Tore)

Alle Torschützen 2023:

    • Baris Atik, 7 Tore
    • Moritz-Broni Kwarteng, 6 Tore
    • Luc Castaignos, 5 Tore
    • Jason Ceka, 5 Tore
    • Luca Schuler, 5 Tore
    • Herbert Bockhorn, 4 Tore
    • Amara Condé, 4 Tore
    • Daniel Elfadli, 3 Tore
    • Silas Gnaka, 3 Tore
    • Tatsuya Ito, 3 Tore
    • Connor Krempicki, 3 Tore
    • Ahmet Arslan, 2 Tore
    • Mohammed El Hankouri, 2 Tore
    • Cristiano Piccini, 2 Tore
    • Xavier Amaechi, 1 Tor
    • Leon Bell Bell, 1 Tor
    • Jean Hugonet, 1 Tor

Hannover 96 (55 Tore)

Alle Torschützen 2023:

    • Cedric Teuchert, 15 Tore
    • Derrick Köhn, 7 Tore
    • Havard Nielsen, 6 Tore
    • Louis Schaub, 6 Tore
    • Maximilian Beier, 4 Tore
    • Marcel Halstenberg, 3 Tore
    • Andreas Voglsammer, 3 Tore
    • Phil Neumann, 2 Tore
    • Nicolo Tresoldi, 2 Tore
    • Max Besuschkow, 1 Tor
    • Julian Börner, 1 Tor
    • Fabian Kunze, 1 Tor
    • Enzo Leopold, 1 Tor
    • Sei Muroya, 1 Tor
    • Hendrik Weydandt, 1 Tor

SpVgg Fürth (52 Tore)

Alle Torschützen 2023:

    • Branimir Hrgota, 11 Tore
    • Julian Green, 9 Tore
    • Dickson Abiama, 6 Tore
    • Ragnar Ache, 5 Tore
    • Tim Lemperle, 4 Tore
    • Armindo Sieb, 4 Tore
    • Damian Michalski, 3 Tore
    • Simon Asta, 2 Tore
    • Lukas Petkov, 2 Tore
    • Gideon Jung, 1 Tor
    • Tobias Raschl, 1 Tor
    • Robert Wagner, 1 Tor

1. FC Kaiserslautern (46 Tore)

Alle Torschützen 2023:

    • Terrence Boyd, 7 Tore
    • Ragnar Ache, 6 Tore
    • Boris Tomiak, 5 Tore
    • Kevin Kraus, 4 Tore
    • Marlon Ritter, 4 Tore
    • Philipp Hercher, 3 Tore
    • Julian Niehues, 3 Tore
    • Aaron Opoku, 2 Tore
    • Richmond Tachie, 2 Tore
    • Nicolas de Preville, 1 Tor
    • Daniel Hanslik, 1 Tor
    • Philipp Klement, 1 Tor
    • Lex Tyger Lobinger, 1 Tor
    • Tymoteusz Puchacz, 1 Tor
    • Tobias Raschl, 1 Tor
    • Almamy Toure, 1 Tor
    • Jean Zimmer, 1 Tor

1. FC Nürnberg (40 Tore)

Alle Torschützen 2023:

    • Can Uzun, 6 Tore
    • Kwadwo Duah, 5 Tore
    • Felix Lohkemper, 4 Tore
    • Lukas Schleimer, 4 Tore
    • Kanji Okunuki, 3 Tore
    • Jens Castrop, 2 Tore
    • Florian Flick, 2 Tore
    • Benjamin Goller, 2 Tore
    • Jan Gyamerah, 2 Tore
    • Tim Handwerker, 2 Tore
    • Daichi Hayashi, 2 Tore
    • Nathaniel Brown, 1 Tor
    • Florian Hübner, 1 Tor
    • Mats Möller Daehli, 1 Tor
    • Erik Shuranov, 1 Tor
    • Enrico Valentini, 1 Tor

Eintracht Braunschweig (40 Tore)

Alle Torschützen 2023:

    • Anthony Ujah, 8 Tore
    • Fabio Kaufmann, 5 Tore
    • Immanuel Pherai, 5 Tore
    • Manuel Wintzheimer, 3 Tore
    • Anton-Leander Donkor, 2 Tore
    • Johan Gomez, 2 Tore
    • Lion Lauberbach, 2 Tore
    • Maurice Multhaup, 2 Tore
    • Rayan Philippe, 2 Tore
    • Danilo Wiebe, 2 Tore
    • Ermin Bicackic, 1 Tor
    • Saulo Decarli, 1 Tor
    • Thorir Johann Helgason, 1 Tor
    • Robert Ivanov, 1 Tor
    • Florian Krüger, 1 Tor
    • Jannis Nikolaou, 1 Tor

1. FC Heidenheim (34 Tore)

Alle Torschützen 2023:

    • Tim Kleindienst, 16 Tore
    • Jan-Niklas Beste, 7 Tore
    • Florian Pick, 3 Tore
    • Denis Thomalla, 2 Tore
    • Marnon Busch, 1 Tor
    • Patrick Mainka, 1 Tor
    • Stefan Schimmer, 1 Tor
    • Jan Schöppner, 1 Tor
    • Kevin Sessa, 1 Tor

Hertha BSC (33 Tore)

Alle Torschützen 2023:

    • Haris Tabakovic, 9 Tore
    • Florian Niederlechner, 6 Tore
    • Smail Prevljak, 4 Tore
    • Fabian Reese, 4 Tore
    • Jonjoe Kenny, 2 Tore
    • Marten Winkler, 2 Tore
    • Andreas Bouchalakis, 1 Tor
    • Palko Dardai, 1 Tor
    • Linus Gechter, 1 Tor
    • Marc Oliver Kempf, 1 Tor
    • Pascal Klemens, 1 Tor
    • Derry Scherhant, 1 Tor

FC Hansa Rostock (32 Tore)

Alle Torschützen 2023:

    • Kai Pröger, 5 Tore
    • Junior Brumado, 4 Tore
    • Dennis Dressel, 3 Tore
    • Nils Fröling, 3 Tore
    • Juan José Perea, 3 Tore
    • Lukas Fröde, 2 Tore
    • Jasper van der Werff, 2 Tore
    • Pascal Breier, 1 Tor
    • Lukas Hinterseer, 1 Tor
    • Damian Roßbach, 1 Tor
    • Kevin Schumacher, 1 Tor
    • John-Patrick Strauß, 1 Tor
    • Rick van Drongelen, 1 Tor
    • John Verhoek, 1 Tor

FC Schalke 04 (31 Tore)

Alle Torschützen 2023:

    • Kenan Karaman, 5 Tore
    • Bryan Lasme, 3 Tore
    • Sebastian Polter, 3 Tore
    • Simon Terodde, 3 Tore
    • Yusuf Kabadayi, 2 Tore
    • Thomas Ouwejan, 2 Tore
    • Dominick Drexler, 1 Tor
    • Blendi Idrizi, 1 Tor
    • Tomas Kalas, 1 Tor
    • Marcin Kaminski, 1 Tor
    • Danny Latza, 1 Tor
    • Tobias Mohr, 1 Tor
    • Derry Murkin, 1 Tor
    • Assan Ouedraogo, 1 Tor
    • Paul Seguin, 1 Tor
    • Lino Tempelmann, 1 Tor
    • Keke Topp, 1 Tor

Arminia Bielefeld (27 Tore)

Alle Torschützen 2023:

    • Fabian Klos, 6 Tore
    • Bryan Lasme, 5 Tore
    • Jomaine Consbruch, 3 Tore
    • Robin Hack, 2 Tore
    • Masaya Okugawa, 2 Tore
    • Sebastian Vasiliadis, 2 Tore
    • Andrés Andrade, 1 Tor
    • Frederik Jäkel, 1 Tor
    • Benjamin Kanuric, 1 Tor
    • Bastian Oczipka, 1 Tor
    • Manuel Prietl, 1 Tor
    • Guilherme Ramos, 1 Tor
    • Janni Serra, 1 Tor

SV Elversberg (26 Tore)

Alle Torschützen 2023:

    • Luca Schnellbacher, 5 Tore
    • Wahid Faghir, 3 Tore
    • Jannik Rochelt, 3 Tore
    • Paul Stock, 3 Tore
    • Manuel Feil, 2 Tore
    • Thore Jacobsen, 2 Tore
    • Maurice Neubauer, 2 Tore
    • Paul Wanner, 2 Tore
    • Joseph Boyamba, 1 Tor
    • Marcel Correia, 1 Tor
    • Semih Sahin, 1 Tor
    • Carlo Sickinger, 1 Tor

SV Darmstadt 98 (23 Tore)

Alle Torschützen 2023:

    • Phillip Tietz, 6 Tore
    • Mathias Honsak, 4 Tore
    • Braydon Manu, 3 Tore
    • Filip Stojilkovic, 3 Tore
    • Matthias Bader, 1 Tor
    • Fabian Holland, 1 Tor
    • Emir Karic, 1 Tor
    • Jannik Müller, 1 Tor
    • Oscar Vilhelmsson, 1 Tor

SV Wehen Wiesbaden (19 Tore)

Alle Torschützen 2023:

    • Ivan Prtajin, 6 Tore
    • Hyun-Ju Lee, 3 Tore
    • John Iredale, 2 Tore
    • Aleksandar Vukotic, 2 Tore
    • Amar Catic, 1 Tor
    • Kianz Froese, 1 Tor
    • Thijmen Goppel, 1 Tor
    • Lasse Günther, 1 Tor
    • Robin Heußer, 1 Tor
    • Max Reinthaler, 1 Tor

VfL Osnabrück (15 Tore)

Alle Torschützen 2023:

    • Erik Engelhardt, 5 Tore
    • Christian Joe Conteh, 2 Tore
    • Michael Cuisance, 2 Tore
    • Dave Gnaase, 2 Tore
    • Oumar Diakhite, 1 Tor
    • Florian Kleinhansl, 1 Tor
    • Charalambos Makridis, 1 Tor
    • Robert Tesche, 1 Tor

SSV Jahn Regensburg (14 Tore)

Alle Torschützen 2023:

    • Prince Osei Owusu, 7 Tore
    • Kaan Caliskaner, 3 Tore
    • Jan Elvedi, 1 Tor
    • Charalambos Makridis, 1 Tor
    • Sarpreet Singh, 1 Tor

SV Sandhausen (14 Tore)

Alle Torschützen 2023:

    • Dario Dumic, 3 Tore
    • Franck Evina, 3 Tore
    • Christian Kinsombi, 2 Tore
    • Kemal Ademi, 1 Tor
    • Janik Bachmann, 1 Tor
    • Alexander Esswein, 1 Tor
    • Ahmed Kutucu, 1 Tor
    • Merveille Papela, 1 Tor
    • Aleksandr Zhirov, 1 Tor

Hinweis: Eigentorschützen wurden nicht namentlich in die Liste aufgenommen. Daher kann die Gesamtanzahl an Toren eines Vereins leicht von der Summe aller seiner Torschützen abweichen.

Die Zweitliga-Torjäger des Jahres 2023

Mit 20 Toren war Robert Glatzel vom Hamburger SV der beste Torjäger im Kalenderjahr 2023! Während es für ihn trotzdem nicht zum Aufstieg reichte, jubelte sein Verfolger Tim Kleindienst. Er schoss seinen 1. FC Heidenheim mit 16 Toren in der ersten Jahreshälfte in die Bundesliga. Platz 3 teilen sich Cedric Teuchert und Florent Muslija mit jeweils 15 Toren.

NameVerein(e)Tore
1.Robert GlatzelHamburger SV20 Tore
2.Tim Kleindienst1. FC Heidenheim16 Tore
3.Cedric TeuchertHannover 9615 Tore
Florent MuslijaSC Paderborn15 Tore
5.Laszlo BenesHamburger SV12 Tore
6.Fabian SchleusenerKarlsruher SC11 Tore
Branimir HrgotaSpVgg Fürth11 Tore
Ragnar AcheSpVgg Fürth; 1. FC Kaiserslautern11 Tore
9.Marcel HartelFC St. Pauli10 Tore
Steven SkrzybskiHolstein Kiel10 Tore
Fabian ReeseHolstein Kiel; Hertha BSC10 Tore

Autor: Moritz
Quelle: Die falsche 9

Schreibe einen Kommentar