Alle Bundesligatorschützen des Jahres 2023

  • Beitrags-Kategorie:Bundesliga

1.020 Tore sind in der Bundesliga im Kalenderjahr 2023 gefallen – wer traf wie oft?

Über das Kalenderjahr hinweg spielten 20 Vereine in der Bundesliga. Wir stellen euch alle 292 Torschützen vor und küren den Bundesliga-Torjäger des Jahres 2023!

FC Bayern München (92 Tore)

Alle Torschützen 2023:

    • Harry Kane, 21 Tore
    • Leroy Sané, 11 Tore
    • Kingsley Coman, 10 Tore
    • Eric Maxim Choupo-Moting, 6 Tore
    • Serge Gnabry, 6 Tore
    • Thomas Müller, 6 Tore
    • Jamal Musiala, 6 Tore
    • Mathys Tel, 5 Tore
    • Joshua Kimmich, 4 Tore
    • Mathijs de Ligt, 3 Tore
    • Benjamin Pavard, 3 Tore
    • Leon Goretzka, 2 Tore
    • Alphonso Davies, 1 Tor
    • Joao Cancelo, 1 Tor
    • Raphael Guerreiro, 1 Tor
    • Min-Jae Kim, 1 Tor
    • Sadio Mané, 1 Tor
    • Noussair Mazraoui, 1 Tor
    • Dayot Upamecano, 1 Tor

Borussia Dortmund (88 Tore)

Alle Torschützen 2023:

    • Donyell Malen, 14 Tore
    • Julian Brandt, 10 Tore
    • Sebastien Haller, 9 Tore
    • Marco Reus, 7 Tore
    • Karim Adeyemi, 6 Tore
    • Jude Bellingham, 5 Tore
    • Niclas Füllkrug, 5 Tore
    • Giovanni Reyna, 5 Tore
    • Julian Ryerson, 4 Tore
    • Nico Schlotterbeck, 4 Tore
    • Jamie Bynoe-Gittens, 3 Tore
    • Emre Can, 3 Tore
    • Raphael Guerreiro, 3 Tore
    • Mats Hummels, 3 Tore
    • Youssoufa Moukoko, 2 Tore
    • Marcel Sabitzer, 2 Tore
    • Niklas Süle, 2 Tore

Bayer 04 Leverkusen (78 Tore)

Alle Torschützen 2023:

    • Victor Boniface, 10 Tore
    • Jeremie Frimpong, 8 Tore
    • Alejandro Grimaldo, 7 Tore
    • Amine Adli, 6 Tore
    • Florian Wirtz, 6 Tore
    • Adam Hlozek, 5 Tore
    • Jonas Hofmann, 5 Tore
    • Exequiel Palacios, 5 Tore
    • Sardar Azmoun, 4 Tore
    • Patrik Schick, 4 Tore
    • Nadiem Amiri, 3 Tore
    • Moussa Diaby, 3 Tore
    • Jonathan Tah, 3 Tore
    • Mitchel Bakker, 2 Tore
    • Robert Andrich, 1 Tor
    • Kerem Demirbay, 1 Tor
    • Odilon Kossounou, 1 Tor
    • Edmond Tapsoba, 1 Tor
    • Nathan Tella, 1 Tor

RB Leipzig (72 Tore)

Alle Torschützen 2023:

    • Loïs Openda, 11 Tore
    • Timo Werner, 7 Tore
    • Emil Forsberg, 6 Tore
    • Youssuf Poulsen, 5 Tore
    • Dominik Szoboszlai, 5 Tore
    • Christopher Nkunku, 4 Tore
    • Xavi Simons, 4 Tore
    • Christoph Baumgartner, 3 Tore
    • Benjamin Henrichs, 3 Tore
    • Kevin Kampl, 3 Tore
    • Konrad Laimer, 3 Tore
    • Benjamin Šeško, 3 Tore
    • Dani Olmo, 2 Tore
    • David Raum, 2 Tore
    • André Silva, 2 Tore
    • Joško Gvardiol, 1 Tor
    • Amadou Haidara, 1 Tor
    • Marcel Halstenberg, 1 Tor
    • Lukas Klostermann, 1 Tor
    • Castello Lukeba, 1 Tor
    • Dani Olmo, 1 Tor
    • Willi Orban, 1 Tor
    • Mohamed Simakan, 1 Tor

VfB Stuttgart (64 Tore)

Alle Torschützen 2023:

    • Serhou Guirassy, 24 Tore
    • Deniz Undav, 9 Tore
    • Chris Führich, 8 Tore
    • Silas, 5 Tore
    • Tanguy Coulibaly, 4 Tore
    • Wataru Endo, 3 Tore
    • Enzo Millot, 2 Tore
    • Borna Sosa, 2 Tore
    • Josha Vagnoman, 2 Tore
    • Gil Dias, 1 Tor
    • Hiroki Ito, 1 Tor
    • Juan José Perea, 1 Tor
    • Dan-Axel Zagadou, 1 Tor
    • Tiago Tomas, 1 Tor

TSG Hoffenheim (58 Tore)

Alle Torschützen 2023:

    • Andrej Kramaric, 15 Tore
    • Ihlas Bebou, 10 Tore
    • Maximilian Beier, 5 Tore
    • Wout Weghorst, 4 Tore
    • Christoph Baumgartner, 3 Tore
    • Robert Skov, 3 Tore
    • Munas Dabbur, 2 Tore
    • Ozan Kabak, 2 Tore
    • Grischa Prömel, 2 Torej
    • John Anthony Brooks, 1 Tor
    • Marius Bülter, 1 Tor
    • Kasper Dolberg, 1 Tor
    • Florian Grillitsch, 1 Tor
    • Pavel Kaderabek, 1 Tor
    • Stanley Nsoki, 1 Tor
    • Anton Stach, 1 Tor
    • Angelo Stiller, 1 Tor

Borussia Mönchengladbach (55 Tore)

Alle Torschützen 2023:

    • Jonas Hofmann, 7 Tore
    • Alassane Pléa, 7 Tore
    • Lars Stindl, 7 Tore
    • Tomáš Čvančara, 4 Tore
    • Florian Neuhaus, 4 Tore
    • Rocco Reitz, 4 Tore
    • Nathan Ngoumou, 3 Tore
    • Marcus Thuram, 3 Tore
    • Nico Elvedi, 2 Tore
    • Ko Itakura, 2 Tore
    • Jordan, 2 Tore
    • Julian Weigl, 2 Tore
    • Ramy Besebaini, 1 Tor
    • Franck Honorat, 1 Tor
    • Manu Koné, 1 Tor
    • Luca Netz, 1 Tor
    • Joe Scally, 1 Tor
    • Maximilian Wöber, 1 Tor
    • Hannes Wolf, 1 Tor

VfL Wolfsburg (53 Tore)

Alle Torschützen 2023:

    • Jonas Wind, 14 Tore
    • Mattias Svanberg, 5 Tore
    • Yannick Gerhardt, 4 Tore
    • Jakub Kaminski, 4 Tore
    • Luca Waldschmidt, 4 Tore
    • Maximilian Arnold, 3 Tore
    • Omar Marmoush, 3 Tore
    • Patrick Wimmer, 3 Tore
    • Ridle Baku, 2 Tore
    • Lovro Majer, 2 Tore
    • Kevin Paredes, 2 Tore
    • Sebastian Bornauw, 1 Tor
    • Vaclav Cerny, 1 Tor
    • Maxence Lacroix, 1 Tor
    • Joakim Maehle, 1 Tor
    • Felix Nmecha, 1 Tor
    • Rogerio, 1 Tor
    • Tiago Tomas, 1 Tor

Eintracht Frankfurt (52 Tore)

Alle Torschützen 2023:

    • Randal Kolo Muani, 11 Tore
    • Omar Marmoush, 7 Tore
    • Aurélio Buta, 4 Tore
    • Éric Junior Dina Ebimbe, 4 Tore
    • Ansgar Knauff, 3 Tore
    • Daichi Kamada, 2 Tore
    • Hugo Larsson, 2 Tore
    • Ellyes Shkiri, 2 Tore
    • Djibril Sow, 2 Tore
    • Rafael Borré, 1 Tor
    • Farès Chaïbi, 1 Tor
    • Nacho Ferri Julià, 1 Tor
    • Mario Götze, 1 Tor
    • Robin Koch, 1 Tor
    • Jesper Lindstrøm, 1 Tor
    • Evan N‘Dicka, 1 Tor
    • Niels Nkounkou, 1 Tor
    • Sebastian Rode, 1 Tor
    • Hrvoje Smolčić, 1 Tor
    • Tuta, 1 Tor

SV Werder Bremen (49 Tore)

Alle Torschützen 2023:

    • Marvin Ducksch, 16 Tore
    • Niclas Füllkrug, 6 Tore
    • Jens Stage, 5 Tore
    • Rafael Borré, 4 Tore
    • Justin Njinmah, 3 Tore
    • Leonardo Bittencourt, 2 Tore
    • Amos Pieper, 2 Tore
    • Romano Schmid, 2 Tore
    • Niklas Schmidt, 2 Tore
    • Mitchell Weiser, 2 Tore
    • Olivier Deman, 1 Tor
    • Maximilian Philipp, 1 Tor
    • Niklas Stark, 1 Tor
    • Milos Veljkovic, 1 Tor

FSV Mainz 05 (48 Tore)

Alle Torschützen 2023:

    • Ludovic Ajorque, 7 Tore
    • Jae-sung Lee, 7 Tore
    • Leandro Barreiro, 6 Tore
    • Marcus Ingvartsen, 6 Tore
    • Karim Onisiwo, 6 Tore
    • Anthony Caci, 3 Tore
    • Aaron, 2 Tore
    • Nelson Weiper, 2 Tore
    • Aymen Barkok, 1 Tor
    • Brajan Gruda, 1 Tor
    • Andreas Hanche-Olsen, 1 Tor
    • Dominik Kohr, 1 Tor
    • Tom Krauß, 1 Tor
    • Marco Richter, 1 Tor
    • Sepp van den Berg, 1 Tor
    • Silvan Widmer, 1 Tor

FC Augsburg (48 Tore)

Alle Torschützen 2023:

    • Ermedin Demirovic, 11 Tore
    • Mërgim Berisha, 6 Tore
    • Dion Beljo, 5 Tore
    • Arne Maier, 5 Tore
    • Phillip Tietz, 3 Tore
    • Ruben Vargas, 3 Tore
    • Fredrik Jensen, 2 Tore
    • Elvis Rexhbecaj, 2 Tore
    • Maximilian Bauer, 1 Tor
    • Irvin Cardona, 1 Tor
    • David Čolina, 1 Tor
    • Arne Engels, 1 Tor
    • Iago, 1 Tor
    • Sven Michel, 1 Tor
    • Mads Pedersen, 1 Tor
    • Felix Uduokhai, 1 Tor
    • Kelvin Yeboah, 1 Tor

SC Freiburg (47 Tore)

Alle Torschützen 2023:

    • Lucas Höler, 10 Tore
    • Vincenzo Grifo, 9 Tore
    • Michael Gregoritsch, 7 Tore
    • Ritsu Doan, 4 Tore
    • Roland Sallai, 3 Tore
    • Matthias Ginter, 2 Tore
    • Manuel Gulde, 2 Tore
    • Philipp Lienhart, 2 Tore
    • Maximilian Eggestein, 1 Tor
    • Christian Günter, 1 Tor
    • Nicolas Höfler, 1 Tor
    • Nils Petersen, 1 Tor
    • Maximilian Philipp, 1 Tor
    • Merlin Röhl, 1 Tor
    • Noah Weißhaupt, 1 Tor

1. FC Union Berlin (44 Tore)

Alle Torschützen 2023:

    • Kevin Behrens, 10 Tore
    • Danilho Doekhi, 5 Tore
    • Sheraldo Becker, 4 Tore
    • Robin Gosens, 4 Tore
    • Janik Haberer, 2 Tore
    • Benedict Hollerbach, 2 Tore
    • Josip Juranovic, 2 Tore
    • Rani Khedira, 2 Tore
    • Aïssa Laïdouni, 2 Tore
    • Kevin Volland, 2 Tore
    • Leonardo Bonucci, 1 Tor
    • David Fofana, 1 Tor
    • Mikkel Kaufmann, 1 Tor
    • Robin Knoche, 1 Tor
    • Jamie Leweling, 1 Tor
    • Milos Pantovic, 1 Tor
    • Paul Seguin, 1 Tor
    • Jordan, 1 Tor

VfL Bochum (44 Tore)

Alle Torschützen 2023:

    • Takuma Asano, 8 Tore
    • Kevin Stöger, 8 Tore
    • Philipp Hofmann, 4 Tore
    • Erhan Mašović, 4 Tore
    • Anthony Losilla, 3 Tore
    • Gonçalo Paciência, 3 Tore
    • Keven Schlotterbeck, 3 Tore
    • Christopher Antwi-Adjei, 2 Tore
    • Moritz Broschinski, 2 Tore
    • Philipp Förster, 2 Tore
    • Bernardo, 1 Tor
    • Lukas Daschner, 1 Tor
    • Pierre Kunde Malong, 1 Tor
    • Patrick Osterhage, 1 Tor

1. FC Köln (38 Tore)

Alle Torschützen 2023:

    • Davie Selke, 9 Tore
    • Ellyes Shkiri, 7 Tore
    • Florian Kainz, 4 Tore
    • Timo Hübers, 3 Tore
    • Linton Maina, 3 Tore
    • Steffen Tigges, 3 Tore
    • Denis Huseinbasic, 2 Tore
    • Dejan Ljubicic, 2 Tore
    • Luca Waldschmidt, 2 Tore
    • Eric Martel, 1 Tor
    • Jan Thielmann, 1 Tor

1. FC Heidenheim (25 Tore)

Alle Torschützen 2023:

    • Eren Dinkci, 6 Tore
    • Tim Kleindienst, 6 Tore
    • Jan-Niklas Beste, 5 Tore
    • Patrick Mainka, 2 Tore
    • Marvin Pieringer, 2 Tore
    • Jan Schöppner, 2 Tore
    • Benedikt Gimber, 1 Tor

Hertha BSC (23 Tore)

Alle Torschützen 2023:

    • Dodi Lukebakio, 4 Tore
    • Jessic Ngankam, 4 Tore
    • Stevan Jovetic, 3 Tore
    • Marco Richter, 3 Tore
    • Lucas Tousart, 3 Tore
    • Marton Dardai, 1 Tor
    • Marc Oliver Kempf, 1 Tor
    • Ibrahim Maza, 1 Tor
    • Florian Niederlechner, 1 Tor
    • Derry Scherhant, 1 Tor
    • Suat Serdar, 1 Tor

FC Schalke 04 (22 Tore)

Alle Torschützen 2023:

    • Marius Bülter, 8 Tore
    • Dominick Drexler, 2 Tore
    • Marcin Kaminski, 2 Tore
    • Simon Terodde, 2 Tore
    • Kenan Karaman, 1 Tor
    • Sōichirō Kozuki, 1 Tor
    • Tom Krauß, 1 Tor
    • Sebastian Polter, 1 Tor
    • Tim Skarke, 1 Tor
    • Sepp van den Berg, 1 Tor

SV Darmstadt 98 (20 Tore)

Alle Torschützen 2023:

    • Tim Skarke, 6 Tore
    • Tobias Kempe, 3 Tore
    • Marvin Mehlem, 3 Tore
    • Matthias Bader, 1 Tor
    • Mathias Honsak, 1 Tor
    • Matej Maglica, 1 Tor
    • Fabian Nürnberger, 1 Tor
    • Luca Pfeiffer, 1 Tor
    • Oscar Vilhelmsson, 1 Tor

Hinweis: Eigentorschützen wurden nicht namentlich in die Liste aufgenommen. Daher kann die Gesamtanzahl an Toren eines Vereins leicht von der Summe aller seiner Torschützen abweichen.

Die Bundesliga-Torjäger des Jahres 2023

24 Tore schoss Serhou Guirassy im Trikot des VfB Stuttgart im Kalenderjahr 2023 in der Bundesliga und krönte sich damit zum Top-Torjäger des Kalenderjahres! Knapp hinter ihm landet der schillerndste Sommerneuzugang der Bundesliga: Harry Kane erzielte in seinem ersten Halbjahr in Deutschland 21 Tore. Das Podium komplettiert Neu-Nationalspieler Marvin Duksch vom SV Werder Bremen mit 16 Toren.

In folgender Übersicht findet ihr alle Spieler, die im Jahr 2023 mehr als 10 Tore in der Bundesliga erzielt haben:

NameVerein(e)Tore
1.Serhou GuirassyVfB Stuttgart24 Tore
2.Harry KaneFC Bayern München21 Tore
3.Marvin DuckschSV Werder Bremen16 Tore
4.Andrej KramaricTSG Hoffenheim15 Tore
5.Donyell MalenBorussia Dortmund14 Tore
Jonas WindVfL Wolfsburg14 Tore
7.Jonas HofmannBorussia M'gladbach; Bayer 04 Leverkusen12 Tore
8.Ermedin DemirovicFC Augsburg11 Tore
Niclas FüllkrugSV Werder Bremen; Borussia Dortmund11 Tore
Randal Kolo MuaniEintracht Frankfurt11 Tore
Loïs OpendaRB Leipzig11 Tore
Leroy SanéFC Bayern München11 Tore
13.Ihlas BebouTSG Hoffenheim10 Tore
Kevin Behrens1. FC Union Berlin10 Tore
Victor BonifaceBayer 04 Leverkusen10 Tore
Julian BrandtBorussia Dortmund10 Tore
Kingsley ComanFC Bayern München10 Tore
Lucas HölerSC Freiburg10 Tore
Omar MarmoushVfL Wolfsburg; Eintracht Frankfurt10 Tore

Autor: Moritz
Quelle: Die falsche 9

Schreibe einen Kommentar