You are currently viewing Kroatiens EM-Kader 2024

Kroatiens EM-Kader 2024

  • Beitrags-Kategorie:EURO 2024

Am Pfingstmontag hat Kroatien seinen 26-köpfigen EM-Kader für das Turnier in Deutschland vorgestellt. Darunter sind auch vier Spieler aus der Bundesliga.

Eine bunte Mischung aus zehn europäischen Ligen und Saudi-Arabien hat Nationaltrainer Zlatko Dalic zusammengestellt. Mit Josip Stanisic (Leverkusen), Andrej Kramaric (Hoffenheim), Josip Juranovic (Union Berlin) und Lovro Majer (Wolfsburg) setzt der 57-jährige auf vier Bundesliga-Spieler.

Modric im Zentrum, Fragezeichen hinter Perisic

Im kroatischen Kader dreht sich alles um Luka Modric. Auch wenn der 38-jährige bei Real Madrid zuletzt nicht mehr auf gewohnte Spielzeit kam, ist er in der Nationalmannschaft weiterhin eine wichtige Säule. Ein Fragezeichen steht hinter der Nominierung von Ivan Perisic, der aufgrund eines Kreuzbandrisses in der abgelaufenen Saison kaum gespielt hat.

NrNamePositionVerein
23Ivica IvusicTor
Pafos FC
12Nediljko LabrovicTor
HNK Rijeka
1Dominik LivakovicTor
Fenerbahce
5Martin ErlicAbwehr
US Sassuolo
22Josip JuranovicAbwehr
Union Berlin
4Josko GvardiolAbwehr
Manchester City
3Marin PongracicAbwehr
US Lecce
19Borna SosaAbwehr
Ajax
2Josip StanisicAbwehr
Bayer Leverkusen
6Josip SutaloAbwehr
Ajax
21Domagoj VidaAbwehr
AEK Athen
26Martin BaturinaMittelfeld
Dinamo Zagreb
11Marcelo BrozovicMittelfeld
Al-Nassr FC
18Luka IvanusecMittelfeld
Feyenoord
8Mateo KovacicMittelfeld
Manchester City
7Lovro MajerMittelfeld
VfL Wolfsburg
10Luka ModricMittelfeld
Real Madrid
15Mario PasalicMittelfeld
Atalanta
25Luka SucicMittelfeld
RB Salzburg
13Nikola VlasicMittelfeld
FC Turin
16Ante BudimirAngriff
CA Osasuna
9Andrej KramaricAngriff
TSG Hoffenheim
14Ivan PerisicAngriff
Hajduk Split
17Bruno PetkovicAngriff
Dinamo Zagreb
24Marco PasalicAngriff
HNK Rijeka
20Marko PjacaAngriff
HNK Rijeka

Kroatiens EM-Fahrplan

Zum Auftakt wartet Spanien am 15. Juni in Berlin auf Kroatien. Vier Tage später geht es in Hamburg gegen Albanien. Zum Abschluss der Gruppenphase muss Kroatien am 24. Juni in Leipzig gegen Titelverteidiger Italien ran.

Quelle: Die falsche 9
Autor: Moritz Schneider

Schreibe einen Kommentar