1. – 3. Liga: Zuschauerzahlen des 2. Spieltags

1. – 3. Liga: Zuschauerzahlen des 2. Spieltags

Über 91.000 Zuschauer waren am vergangen Spieltag in den Stadien der 1. bis 3. Liga! Damit liegt die Zahl etwas höher als in der Vorwoche.

Nach Mönchengladbach und Dresden zog es über 10.000 Zuschauer. Damit ist der Borussia-Park das zweite Stadien, in dem seit der Corona Pause wieder mehr als 10.000 Fans waren. Die drittmeisten Zuschauer waren beim Spiel zwischen Düsseldorf und Würzburg. In Hoffenheim, Leverkusen und Augsburg knackte man die Marke von 6.000 Besuchern.

Ohne Zuschauer musste hingegen der FC Schalke 04 auskommen. Da der Grenzwert in Gelsenkirchen am Samstag leicht überschritten war, wurden die Fans kurzfrist ausgeschlossen. Auch die Vereine in und um München spielten, aufgrund des hohen Infektionsgeschehen, vor leeren Rängen. Betroffen war somit auch das Drittligadebüt von Türkgücü München.

Autor: Christian
Quelle: Die falsche 9

Schreibe einen Kommentar