You are currently viewing Alle Zweitliga-Torschützen im Februar

Alle Zweitliga-Torschützen im Februar

80 Spieler erzielten im Februar 2024 mindestens ein Tor in der 2. Bundesliga. Den Platz an der Sonne teilen sich zwei Spieler, die ihre Teams mit ihren Toren im Aufstiegsrennen tragen  – wir haben alle Torschützen in der Übersicht.

In vier Liga-Spielen im Februar erzielten Oladapo Afolayan (FC St. Pauli) und Armindo Sieb (SpVgg Fürth) jeweils vier Tore. Kurioserweise trafen sich dabei an den exakt gleichen Spieltagen: 1 Tor am 20. und 22. Spieltag, zwei Tore am 23. Spieltag. Am 21. Spieltag blieben beide ohne Torerfolg.

Hinter den beiden Spitzenreitern überzeugte auch der Nürnberger Youngster Can Uzun mit drei Treffern. Am türkischen Junioren-Nationalspieler baggert derzeit auch der DFB, der Uzun davon überzeugen möchte, zukünftig für Deutschland aufzulaufen. Ergebnis offen…

Die besten Februar-Torschützen

Hinweis: Aufgeführt sind die Zweitliga-Torschützen im Februar mit mindestens 2 Toren. Alle Februar-Torschützen findet ihr nach Vereinen sortiert im unteren Teil des Artikels.

NameTore
1.
Oladapo Afolayan4
Armindo Sieb4
3.
Can Uzun3
4.
Marc Oliver Kempf2
Fabian Reese2
Christos Tzolis2
Baris Atik2
Elias Saad2
Nicolo Tresoldi2
Robert Glatzel2
Igor Matanovic2
Budu Zivzivadze2
Steven Skrzybski2
Erik Engelhardt2
Kenan Karaman2
David Kinsombi2
Koen Kostons2
Filip Bilbija2
Paul Wanner2
Ivan Prtajin2

Übersicht nach Vereinen

Hinweis: Eigentore werden nicht berücksichtigt.

FC St. Pauli

NameTore
1.
Oladapo Afolayan4
2.
Elias Saad2
3.
Connor Metcalfe1
Marcel Hartel1

KSV Holstein Kiel

NameTore
1.
Steven Skrzybski2
2.
Timo Becker1
Niklas Niehoff1
Marvin Schulz1
Finn Porath1
Alexander Bernhardsson1
Joshua Mees1
Shuto Machino1

Hamburger SV

NameTore
1.
Robert Glatzel2
2.
Ludovit Reis1
Miro Muheim1
Dennis Hadzikadunic1
Laszlo Benes1
Jean-Luc Dompé1
Ransford-Yeboah Königsdörffer1

SpVgg Fürth

NameTore
1.
Armindo Sieb4
2.
Simon Asta1
Branimir Hrgota1
[the_ad id=“3219″]

Hannover 96

NameTore
1.
Nicolo Tresoldi2
2.
Marcel Halstenberg1
Sebastian Ernst1
Louis Schaub1
Phil Neumann1

SC Paderborn

NameTore
1.
David Kinsombi2
Koen Kostons2
Filip Bilbija2
4.
Mattes Hansen1
Visar Musliu1

Fortuna Düsseldorf

NameTore
1.
Christos Tzolis2
2.
Dennis Jastrzembski1
Marlon Mustapha1
Yannik Engelhardt1
Isak Johannesson1
Ao Tanaka1
Felix Klaus1

Hertha BSC

NameTore
1.
Marc Oliver Kempf2
Fabian Reese2
3.
Haris Tabakovic1
Palko Dardai1
Ibrahim Maza1

Karlsruher SC

NameTore
1.
Igor Matanovic2
Budu Zivzivadze2
3.
David Herold1
Jerome Gondorf1
Paul Nebel1
Marvin Wanitzek1
[the_ad id=“3219″]

SV Elversberg

NameTore
1.
Paul Wanner2
2.
Thore Jacobsen1
Joseph Boyamba1
Hugo Vandermersch1
Manuel Feil1

1. FC Magdeburg

NameTore
1.
Baris Atik2
2.
Emir Kuhinja1
Tobias Müller1
Tatsuya Ito1
Mohammed El Hankouri1
Silas Gnaka1

1. FC Nürnberg

NameTore
1.
Can Uzun3
2.
Ivan Marquez1
Sebastian Andersson1

SV Wehen Wiesbaden

NameTore
1.
Ivan Prtajin2
2.
Nick Bätzner1
Franko Kovacevic1

FC Schalke 04

NameTore
1.
Kenan Karaman2
[the_ad id=“3219″]

Eintracht Braunschweig

NameTore
1.
Ermin Bicakcic1
Hasan Kurucay1
Fabio Kaufmann1

1. FC Kaiserslautern

NameTore
1.
Ragnar Ache1
Jan Elvedi1
Richmond Tachie1

FC Hansa Rostock

NameTore
1.
Kai Pröger1
Juan José Perea1
Sveinn Aron Gudjohnsen1

VfL Osnabrück

NameTore
1.
Erik Engelhardt2
2.
Kwasi Okyere Wriedt1
Maxwell Gyamfi1

Autor: Moritz
Quelle: Die falsche 9

Schreibe einen Kommentar