You are currently viewing Christian Streich hört als Freiburg-Trainer auf – Nachfolger wird in Kürze bekannt gegeben
Foto: IMAGO / Steinsiek.ch

Christian Streich hört als Freiburg-Trainer auf – Nachfolger wird in Kürze bekannt gegeben

  • Beitrags-Kategorie:Bundesliga

Seit 29 Jahren ist Christian Streich beim SC Freiburg. Im Sommer ist für den 58-jährigen Schluss. Er beendet seine Trainertätigkeit bei den Breisgauern.

Streich kam 1995 als Jugendtrainer in die Freiburger Fußballschule und feierte dort 2008 die Deutsche A-Jugend-Meisterschaft. Zudem gewann er dreimal den DFB-Pokal der Junioren. Seit der Rückrunde 2011/12 ist er Cheftrainer der Profis.

Das DFB-Pokalfinale, die viermalige Qualifikation zur Europa League, der zweimalige Einzug in die Runde der letzten 16 der Europa League und die Zweitligameisterschaft zählen zu seinen größten sportlichen Erfolgen beim SC Freiburg.

[the_ad id=“3219″]

Nachfolger wird zeitnah bekannt gegeben

Auf ihrer Webseite teilte der SC Freiburg mit, dass es durch den transaparten Austausch bereits frühzeitig Gespräche gab, wie das Trainerteam zur neuen Saison aufgestellt werden wird. Die Entscheidung über den Nachfolger wird daher zeitnah bekanntgegeben. Vieles deutet auf eine interne Lösung hin. Dazu gehören der aktuelle Co-Trainer Julian Schuster sowie Thomas Stamm, den aktuellen Trainer der U23 des SC Freiburg. Stamm führte die zweite Mannschaft in die 3. Liga und wurde, im ersten Drittligajahr, Vizemeister mit den Breisgauern. Aktuell steht die U23 des SC Freiburg aber auf dem letzten Tabellenplatz der 3. Liga.

Autor: Christian Link
Quelle: Die falsche 9

Schreibe einen Kommentar