You are currently viewing Deutschlands Meister 2023: Niedersachsen

Deutschlands Meister 2023: Niedersachsen

Die Amateure bilden die Basis des deutschen Fußballs und kommen doch oft zu kurz. Deshalb stellen wir euch in unserer Reihe „Deutschlands Meister“ alle Vereine vor, die in der Saison 2022/23 in ihrer Liga den Titel holen konnten. 21 Landesverbände, 21 Ausgaben – heute geht es mit Niedersachsen weiter.

Oberliga

In der höchsten Liga Niedersachsens, der Oberliga Niedersachsen, tummeln sich 18 Vereine an der Schwelle zur Regionalliga. In der abgelaufenen Saison konnte der SC Spelle-Venhaus den Meistertitel einfahren und sich damit einen Platz in der Regionalliga Nord für die kommende Saison erspielen.

[the_ad id=“3219″]

Landesliga

Unter der Oberliga sind vier Landesliga-Staffeln, analog zu den vier Bezirken Braunschweig, Hannover, Lüneburg und Weser-Ems installiert. Die Meister steigen in die Oberliga auf.

Während die 1. Mannschaft aus der 3. Liga abgestiegen ist, konnte die 2. Mannschaft des SV Meppen den Meistertitel feiern. Ebenfalls jubeln durften der SV Blau-Weiß Bornreihe, der SSV Vorsfelde und der STK Eilvese. Alle vier Mannschaften treffen in der kommenden Saison in der Oberliga aufeinander.

[the_ad id=“3219″]

Bezirksliga

Bevor es auf Kreisebene geht, sind noch 18 Bezirksliga-Staffeln zwischengeschoben. Die Meister der Bezirksligen steigen in die höchste Liga in ihrem Bezirk – der jeweiligen Landesliga – auf.

Ohne Niederlage blieb keiner der 18 Bezirksliga-Meister in Niedersachsen. Immerhin nahe heran kamen der TuS Esens aus dem Bezirk Weser-Ems sowie der FC Germania Bleckenstedt aus dem Bezirk Braunschweig. Beide kassierten im Saisonverlauf nur eine Niederlage und fuhren den Meistertitel entsprechend souverän ein.

BezirkLigaMeister
BraunschweigBezirksliga Braunschweig 1TSV Hillerse
Bezirksliga Braunschweig 2FC Türk Gücü Helmstedt
Bezirksliga Braunschweig 3FC Germania Bleckenstedt
Bezirksliga Braunschweig 4Bovender SV
HannoverBezirksliga Hannover 1FC Sulingen
Bezirksliga Hannover 2VfL Bückeburg
Bezirksliga Hannover 3FC Lehrte
Bezirksliga Hannover 4SC Hemmingen-Westerfeld
Bezirksliga Hannover 5SSG Halvestorf-Herkendorf
LüneburgBezirksliga Lüneburg 1TSV Bardowick
Bezirksliga Lüneburg 2MTV Soltau
Bezirksliga Lüneburg 3FC Worpswede
Bezirksliga Lüneburg 4MTV Hammah
Weser-EmsBezirksliga Weser-Ems 1TuS Esens
Bezirksliga Weser-Ems 2VFL Stenum
Bezirksliga Weser-Ems 3SV Vorwärts Nordhorn
Bezirksliga Weser-Ems 4BV Garrel
Bezirksliga Weser-Ems 5SV Viktoria Gesmold
[the_ad id=“3219″]

Kreisliga

Ab der achtklassigen Kreisliga wird in den 33 niedersächsischen Fußballkreisen gespielt. Wer Meister in der Kreisliga wird, darf sich überregionale Gegner in der Bezirksliga freuen.

Im Bezirk Braunschweig wurden neun Kreisliga-Meister ermittelt. Der Kreis Nordharz spielte direkt in zwei Staffeln. Mit einer perfekten Saison ohne Punktverlust sticht der TSV Ehmen aus der Meisterriege hervor.

KreisLigaMeister
GifhornKreisliga GifhornFC Schwülper
WolfsburgKreisliga WolfsburgTSV Ehmen
HelmstedtKreisliga HelmstedtFSV Schöningen II
BraunschweigKreisliga BraunschweigVfL Leiferde
PeineKreisliga PeineTSV RW Schwicheldt
NordharzNordharzliga Staffel 1SC 18 Harlingerode
Nordharzliga Staffel 2MTV Schandelah-Gardessen
Northeim-EinbeckKreisliga Northeim-EinbeckTSV Sudheim
Göttingen-OsterodeKreisliga Göttingen-OsterodeSC Rosdorf

Im Bezirk Hannover wurden zehn Meister gekürt, vier davon im Kreis Region Hannover. Darunter auch die 2. Mannschaft des TSV Pattensen.

KreisLigaMeister
DiepholzKreisliga DiepholzTSV Weyhe-Lahausen
NienburgKreisliga NienburgSC Haßbergen
Region HannoverKreisliga Region Hannover 1SUS Sehnde
Kreisliga Region Hannover 2TSV Mariensee-Wulfelade
Kreisliga Region Hannover 3TSV Pattensen II
Kreisliga Region Hannover 4TSV Kirchrode
SchaumburgKreislia SchaumburgTuS Schwarz Weiß Enzen
Hameln-PyrmontKreisliga Hameln-PyrmontWTW Wallensen
HildesheimKreisliga HildesheimVfL Borsum
HolzmindenKreisliga HolzmindenTSV Lenne

Im Lüneburger Bezirk hat jeder Kreis nur eine Kreisliga-Staffel, insgesamt also neun Staffeln. Von den neun Meister sind vier Meister 2. Mannschaften.

KreisLigaMeister
CuxhavenKreisliga CuxhavenMTV Bokel
StadeKreisliga StadeTuS Harsefeld II
HarburgKreisliga HarburgSG Estetal
RotenburgKreisliga RotenburgSG Unterstedt
OsterholzKreisliga OsterholzTSV Dannenberg
VerdenKreisliga VerdenTSV Etelsen II
HeidekreisKreisliga HeidekreisTVJ Schneverdingen II
CelleKreisliga CelleVfL Westercelle II
Heide-WendlandKreisliga Heide-WendlandFC Heidetal

Zehn Kreisliga-Staffeln gibt es im Bezirk Weser-Ems. Mit drei Staffeln dominiert der Kreis Osnabrück, die anderen Kreise spielen in jeweils einer Staffel. Unter den Meister befindet sich auch der von Mario Basler trainierte SV Türkgücü Osnabrück.

KreisLigaMeister
OstfrieslandOstfrieslandligaSV BW Borssum
Jade-Weser-HunteKreisliga JWH1.FC Nordenham
Oldenburg Land/DelmenhorstKreisliga OLL/DELHarpstedter TB
CloppenburgKreisliga CloppenburgSV DJK Elsten
VechtaKreisliga VechtaTuS Lutten
OsnabrückKreisliga Osnabrück ATUS Berge
Kreisliga Osnabrück BSC Türkgücü Osnabrück
Kreisliga Osnabrück CHagener SV
EmslandKreisliga Emsland SV Concordia Emsbüren
BentheimKreisliga BentheimSV Olympia Uelsen
[the_ad id=“3219″]

1. Kreisklasse

In der 1. Kreisklasse kommen einige Staffeln mehr zusammen. Wer Meister wird und aufsteigt, kann sich in der kommenden Saison in der höchsten Liga des jeweiligen Kreises beweisen.

In 14 Staffeln wird in der 1. Kreisklasse in Braunschweig gespielt. Unter den Meistern befindet sich die 2. Mannschaft des BV Germania Wolfenbüttel, der 1937 ein jahr in der damals höchsten Spielklasse, der Gauliga Niedersachsen, vertreten war.

KreisLigaMeister
Gifhorn1. Kreisklasse 1HSV Hankensbüttel
1. Kreisklasse 2TuS Müden/​Dieckhorst
Wolfsburg1. KreisklasseSV Nordsteimke
Helmstedt1. KreisklasseSV Lauingen Bornum II
Braunschweig1. Kreisklasse 1TSV Germania Lamme II
1. Kreisklasse 2HSC Leu Braunschweig
Peine1. KreisklasseTSV Wipshausen
Nordharz1. Nordharzklasse 1SVG Oberharz
1. Nordharzklasse 2TSV Hallendorf
1. Nordharzklasse 3BV Germania Wolfenbüttel II
Northeim-Einbeck1. Kreisklasse 1SG Schönhagen/​Sohlingen
1. Kreisklasse 2FC Ahlshausen/Opperhausen
Göttingen-Osterode1. Kreisklasse NordSV RW Hörden
1. Kreisklasse SüdTSV Dramfeld

Im Bezirk Hannover wird in elf Staffeln der 1. Kreisklasse gespielt. Unter den Meister befindet sich der Garbsener SC, dessen Heimat vor zwei Jahren deutschlandweit für Aufsehen sorgte, als der TSV Havelse, der ebenfalls aus Garbsen kommt, in die 3. Liga aufstieg.

KreisLigaMeister
Diepholz1. KreisklasseSV Marhorst
Nienburg1. KreisklasseSV Duddenhausen
Region Hannover1. Kreisklasse 1TuS Altwarmbüchen
1. Kreisklasse 2Garbsener SC
1. Kreisklasse 3SV Ihme-Roloven II
1. Kreisklasse 4SG Limmer
Schaumburg1. KreisklasseSC Deckbergen-Schaumburg
Hameln-Pyrmont1. KreisklasseTB Hilligsfeld
Hildesheim1. Kreisklasse APSV GW Hildesheim
1. Kreisklasse BSV Alfeld II
Holzminden1. KreisklasseSG Lenne/​Wangelnstedt II

In den acht Kreisen des Bezirks Lüneburg wird in zwölf Staffeln der 1. Kreisklasse gespielt. Mit dem SV Ahlerstedt/​Ottendorf III befindet sich auch eine 3. Mannschaft unter den Meistern.

KreisLigaMeister
Cuxhaven1. Kreisklasse ITSG Nordholz
1. Kreisklasse IISG BW Stubben
Stade1. KreisklasseSV Ahlerstedt/​Ottendorf III
Harburg1. KreisklasseMTV Brackel
Rotenburg1. Kreisklasse NordFC Ostereistedt/​Rhade
1. Kreisklasse SüdFC Nordheide
Osterholz1. KreisklasseSV Vorwärts Buschhausen
Verden1. KreisklasseSV Wahnebergen
Heidekreis1. KreisklasseSVV Rethem
Celle1. KreisklasseMTV Alrebekesa Ahnsbeck
Heide-Wendland1. Kreisklasse NordVfL Bleckede
1. Kreisklasse SüdTSV Wriedel

Mit 17 Staffeln hat der Bezirk Weser-Ems die größte 1. Kreisklasse. Einer der Meister ist der FSV Jever. Ein Name, der durch die gleichnamige Biermarke international bekannt ist.

KreisLigaMeister
OstfrieslandOstfrieslandklasse A 1SV Concordia Ihrhove
Ostfrieslandklasse A 2TUS Leerhafe-Hovel
Ostfrieslandklasse A 3TSV Friesenstolz Riepe
Jade-Weser-Hunte1. Kreisklasse NordFSV Jever
1. Kreisklasse SüdVfL Edewecht
Oldenburg Land/Delmenhorst1. KreisklasseSV Tungeln
Cloppenburg1. KreisklasseSV Bevern II
Vechta1. KreisklasseSV Arminia Rechterfeld
Osnabrück1. Kreisklasse ABippener SC
1. Kreisklasse BTus Bad Essen
1. Kreisklasse CSF Lechtingen II
1. Kreisklasse DTSV Westerhausen
1. Kreisklasse ESV Harderberg
Emsland1. Kreisklasse NordBW Lorup
1. Kreisklasse MitteSV Teglingen
1. Kreisklasse SüdSW Varenrode
Bentheim1. KreisklasseTSV Georgsdorf
[the_ad id=“3219″]

2. Kreisklasse

Die zehnthöchste Spielebene in Niedersachsen ist die 2. Kreisklasse. Im Kreis Holzminden ist bereits nach der 1. Kreisklasse Schluss, es gibt ab dieser Ligahöhe also keine Staffel mehr.

Im Bezirk Braunschweig wird in 15 Staffeln der 2. Kreisklasse gespielt. Unter den Meister befindet sich auch eine Mannschaft eines Bundesligisten – der VfL Wolfsburg Breitenfußball II.

KreisLigaMeister
Gifhorn2. Kreisklasse 1SSV Didderse II
2. Kreisklasse 2SV Ettenbüttel
Wolfsburg2. KreisklasseVfL Wolfsburg Breitenfußball II
Helmstedt2. KreisklasseTSV Danndorf II
Braunschweig2. Kreisklasse 1TSC Vahdet III
2. Kreisklasse 2SV Gartenstadt II
Peine2. Kreisklasse NordTakva Peine
2. Kreisklasse SüdSV Grün-Weiß Vallstedt
Nordharz2. Nordharzklasse 1SG Wolfshagen/​Lautenthal
2. Nordharzklasse 2SV Glück Auf Gebhardshagen II
2. Nordharzklasse 3SF Ahlum
Northeim-Einbeck2. Kreisklasse 1SG Heberbörde/​Wetteborn
2. Kreisklasse 2FC Hettensen/​Ellierode II
Göttingen-Osterode2. Kreisklasse NordSG Bad Grund/​Badenhausen
2. Kreisklasse SüdSG Elliehausen/​Esebeck

Im Bezirk Hannover wird in 12 Staffeln gespielt. Ohne Niederlage im Saisonverlauf haben sich der SV Warmsen und TSV Godshorn III zum Meister gekrönt.

KreisLigaMeister
Diepholz2. Kreisklasse NordSV Heiligenfelde II
2. Kreisklasse SüdSG Lessen/​Wehrbleck/​Varrel
Nienburg2. Kreisklasse NordTSV Wietzen
2. Kreisklasse SüdSV Warmsen
Region Hannover2. Kreisklasse 1TSV Burgdorf II
2. Kreisklasse 2TSV Godshorn III
2. Kreisklasse 3SG Kirchwehren/Lathwehren
2. Kreisklasse 4VfL Eintracht Hannover II
Schaumburg2. KreisklasseTSV Hespe
Hameln-Pyrmont2. KreisklasseFC Pyrmont Hagen III
Hildesheim2. Kreisklasse ASG Bettmar/​Dinklar
2. Kreisklasse BSpvgg. Burgstemmen-Mahlerten

13 Meister wurden im Bezirk Lüneburg ermittelt. Gleich zwei Meister gelang die perfekte Saison, also ohne einen einizigen Punktverlust: SG Oste und FC Worpswede II.

KreisLigaMeister
Cuxhaven2. Kreisklasse IRot-Weiss Cuxhaven II
2. Kreisklasse IIFC Geestland III
Stade2. KreisklasseVfL Güldenstern Stade III
Harburg2. KreisklasseTVV Neu Wulmstorf II
Rotenburg2. Kreisklasse NordSG Oste
2. Kreisklasse SüdTuS Tiste
Osterholz2. KreisklasseFC Worpswede II
Verden2. KreisklasseTSV Otterstedt
Heidekreis2. Kreisklasse NordSC Tewel
2. Kreisklasse SüdSG Nordheide II
Celle2. KreisklasseVfL Westercelle III
Heide-Wendland2. Kreisklasse NordTSV Hitzacker
2. Kreisklasse SüdMTV Himbergen

Auch in der 2. Kreisklasse hat der Bezirk Weser-Ems die meisten Staffeln. Insgesamt wurden 20 Meister gesucht. Eine perfekte Saison gelang dem SV Melle Tuerk Spor.

KreisLigaMeister
OstfrieslandOstfrieslandklasse B 1TuS Norderney
Ostfrieslandklasse B 2SV Stern Schwerinsdorf
Ostfrieslandklasse B 3TUS Borkum
Ostfrieslandklasse B 4SG Collinghorst/​Rajen
Jade-Weser-Hunte2. Kreisklasse 1TuS Sillenstede
2. Kreisklasse 3SV Eintracht Oldenburg II
2. Kreisklasse 4TuS Ofen
Oldenburg Land/Delmenhorst2. KreisklasseVfL Stenum IV
Cloppenburg2. Kreisklasse ISV Molbergen II
2. Kreisklasse IIVFL Markhausen
Vechta2. KreisklasseBlau Weiß Lüsche II
Osnabrück2. Kreisklasse ASV Alfhausen II
2. Kreisklasse BBlau-Weiss Hollage IV
2. Kreisklasse CSpvg Gaste-Hasbergen II
2. Kreisklasse DSV Melle Tuerk Spor
2. Kreisklasse ESV Bad Laer III
Emsland2. Kreisklasse MitteFC Wesuwe
2. Kreisklasse NordSV DJK Werpeloh 1934
2. Kreisklasse SüdSV Victoria Gersten
Bentheim2. KreisklasseVFL Weiße Elf Nordhorn IV
[the_ad id=“3219″]

3. Kreisklasse

Die 11. Liga in Niedersachsen bildet die 3. Kreisklasse. In einigen Kreisen ist nach dieser Liga Schluss, in einigen Kreisen gibt es noch zwei Spieklassen darunter.

Im Bezirk Braunschweig gibt es 14 Staffeln der 3. Kreisklasse. Drei Vereinen gelang das Meisterstück ohne Niederlage: dem SV Groß Oesingen II, dem FC Merkur Hattorf II und dem SC Hainberg III.

KreisLigaMeister
Gifhorn3. Kreisklasse 1SV Groß Oesingen II
3. Kreisklasse 2SC Bosphorus Gifhorn
Helmstedt3. KreisklasseTSV Germania Helmstedt II
Braunschweig3. KreisklasseVfL Leiferde III
Peine3. Kreisklasse NordAdler Handorf II
3. Kreisklasse SüdSG Kl.Ilsede /​ VT Gr.Ilsede II
Nordharz3. Nordharzklasse 1TSG Bad Harzburg III
3. Nordharzklasse 2SV Borussia Salzgitter III
3. Nordharzklasse 3Lindener SV II
Northeim-Einbeck3. KreisklasseTSV Gladebeck II
Göttingen-Osterode3. Kreisklasse AFC Merkur Hattorf II
3. Kreisklasse BSC Hainberg III
3. Kreisklasse CSparta Göttingen III
3. Kreisklasse DTSV Dramfeld II

Auch im Bezirk Hannover wird in 14 Staffeln gespielt. Ohne Niederlage krönten sich TV Heiligenloh, Hoya SV und Inter Roj Wunstorf zum Meister.

KreisLigaMeister
Diepholz2. Kreisklasse MitteTV Heiligenloh
2. Kreisklasse NordSG Barrien/​Ristedt
2. Kreisklasse SüdSV Friesen Lembruch II
Nienburg2. Kreisklasse NordHoya SV
2. Kreisklasse SüdSG GW Grossenvörde I/​SV Kreuzkrug-Huddestorf II
Region Hannover2. Kreisklasse 1MTV Immensen
2. Kreisklasse 2Inter Roj Wunstorf
2. Kreisklasse 3SC Elite Hannover II
2. Kreisklasse 4TUS Mecklenheide III
Schaumburg2. KreisklasseSV 45 Krainhagen-Röhrkasten
Hameln-Pyrmont2. Kreisklasse 1SG Wallensen/​Marienhagen II
2. Kreisklasse 2TUS SchW Löwensen
Hildesheim2. Kreisklasse AVfL Borsum II
2. Kreisklasse BVfL Adensen-Hallerburg

Eine Staffel weniger, 13 an der Zahl, gibt es im Bezirk Lüneburg. Der SG Schwitschen/​Wittorf II und dem SV Eddelstorf gelang die perfekte Saison ohne Punktverlust.

KreisLigaMeister
Cuxhaven3. Kreisklasse ISV Bornberg II
3. Kreisklasse IITSV Sievern III
Stade3. KreisklasseSV Ahlerstedt/​Ottendorf V
Harburg3. KreisklasseTSV Holvede-Halvesbostel II
Rotenburg3. Kreisklasse MitteSV Viktoria Oldendorf II
3. Kreisklasse NordBremervörder SC II
3. Kreisklasse SüdSG Schwitschen/​Wittorf II
Osterholz3. KreisklasseFC Hansa Schwanewede IV
Verden3. Kreisklasse1. FC Rot-Weiß Achim II
Celle3. KreisklasseSV Nienhagen II
Heide-Wendland3. Kreisklasse NordFC Heidetal II
3. Kreisklasse OstTuS Woltersdorf
3. Kreisklasse WestSV Eddelstorf

In 23 Staffeln wird die 3. Kreisklasse im Bezirk Weser-Ems ausgespielt. Der FC Frisia Emden Ü 32 hat sich seinen Meistertitel ohne Niederlage gesichert.

KreisLigaMeister
OstfrieslandOstfrieslandklasse C 1SC Dunum II
Ostfrieslandklasse C 2TSV Lammertsfehn
Ostfrieslandklasse C 3VfL Viktoria Flachsmeer II
Ostfrieslandklasse C 4Fortuna 70 Wirdum
Ostfrieslandklasse C 5FC Frisia Emden Ü 32
Jade-Weser-Hunte3. Kreisklasse 1VfL Wilhelmshaven III
3. Kreisklasse 2FSV Warfleth
3. Kreisklasse 3GVO Oldenburg III
3. Kreisklasse 4TuS Spohle
Oldenburg Land/Delmenhorst3. KreisklasseRW Huerriyet Delmenhorst
Cloppenburg3. Kreisklasse IVfL Löningen II
3. Kreisklasse IISV Peheim-Grönheim II
3. Kreisklasse IIISV Mehrenkamp
Vechta3. KreisklasseSV Carum II
Osnabrück3. Kreisklasse ASV Gehrde II
3. Kreisklasse BSV Türkgücü Bramsche
3. Kreisklasse CSC Türkgücü Osnabrück III
3. Kreisklasse DFC Bissendorf II
3. Kreisklasse ESV Ohrbeck
Emsland3. Kreisklasse NordSG Lahn/​Wieste
3. Kreisklasse MitteSC Adorf
3. Kreisklasse SüdSG Elbergen/Emsbüren III
Bentheim3. KreisklasseHeseper SV II
[the_ad id=“3219″]

4. Kreisklasse

Die 12. Liga bildet in Niedersachsen die 4. Kreisklasse. Es ist für die meisten Kreise die unterste Spielklasse.

Im Bezirk Braunschweig gibt es nur noch zwei Kleinfeldligen mit 7er Mannschaften. Den Meistertitel sicherten sich der SV Victoria Heerte II und die SG Lenglern/​Harste III.

Im Bezirk Hannover wird noch in drei Kreisen gespielt. Mit einer perfekten Saison krönte sich die SG Sorsum/​Emmerke II zum Meister.

KreisLigaMeister
Region Hannover4. Kreisklasse 1Autertaler SC
4. Kreisklasse 2TSV Bokeloh
4. Kreisklasse 3FC Eldagsen III
4. Kreisklasse 4TSV Friesen Hänigsen
4. Kreisklasse 5Zeder SV
4. Kreisklasse 6VfL Eintracht Hannover III
4. Kreisklasse 7FSC Bolzum-Wehmingen II
Schaumburg4. KreisklasseSC Stadthagen
Hildesheim4. Kreisklasse ASG Sorsum/​Emmerke II
4. Kreisklasse BSV Freden II

Im Bezirk Lüneburg sind noch fünf Kreise aktiv, elf Meister der 4. Kreisklasse wurden gekürt. Ohne Punktverlust wurde die SG Oste II Meister.

KreisLigaMeister
Stade4. KreisklasseASC Cranz-Estebrügge III
Harburg4. Kreisklasse OstEintracht Elbmarsch IV
4. Kreisklasse WestTV Meckelfeld III
Rotenburg4. Kreisklasse MitteSV GW Helvesiek II
4. Kreisklasse NordSG Oste II
4. Kreisklasse SüdSG Horstedt/​Mulmshorn II
Celle4. Kreisklasse IFG Wohlde II
4. Kreisklasse IISV Nienhagen III
Heide-Wendland4. Kreisklasse MitteTuS Barskamp II
4. Kreisklasse NordTSV Adendorf II
4. Kreisklasse SüdSG Wrestedt II/​Teutonia III/​Lehmke II

Mit 17 Staffeln ist der Bezirk Weser-Ems auch in der 4. Kreisklasse Spitzenreiter. Mit einer perfekten Saison krönte sich Sparta 09 Nordhorn IV zum Meister.

KreisLigaMeister
OstfrieslandOstfrieslandklasse D 1Fortuna 70 Wirdum II
Ostfrieslandklasse D 2TSV Friesenstolz Riepe III
Ostfrieslandklasse D 3SV Blomberg-Neuschoo II
Ostfrieslandklasse D 4TUS Holthusen
Ostfrieslandklasse D 5TSV Hesel
Ostfrieslandklasse D 6SV Hage IV
Jade-Weser-Hunte4. Kreisklasse 1TuS Varel 09 II
4. Kreisklasse 2TuS Einswarden II
4. Kreisklasse 3Polizei SV Oldenburg II
4. Kreisklasse 4TSV Klein Scharrel II
Oldenburg Land/Delmenhorst4. KreisklasseSV Tungeln II
Emsland4. Kreisklasse MitteVFL Emslage III
4. Kreisklasse Mitte/SüdSV Bokeloh II
4. Kreisklasse NordSG Frisia Vrees /​ SV SW Lindern II
4. Kreisklasse SüdSG Freren III
Bentheim4. Kreisklasse ASparta 09 Nordhorn IV
4. Kreisklasse BSV Veldhausen 07 III
[the_ad id=“3219″]

5. Kreisklasse

In der 5. Kreisklasse wird nur noch in zwei Kreisen gespielt. Im Kreis Oldenburg Land/Delmenhorst krönte sich der FC Hockensberg zum Meister. Im Kreis Diepholz heißen die Meister TSV Okel III und TuS Frisia Goldenstedt III.

[the_ad id=“3219″]

Autor: Moritz
Quelle: Die falsche 9

Schreibe einen Kommentar