You are currently viewing Deutschlands Meister 2023: Thüringen

Deutschlands Meister 2023: Thüringen

Die Amateure bilden die Basis des deutschen Fußballs und kommen doch oft zu kurz. Deshalb stellen wir euch in unserer Reihe „Deutschlands Meister“ alle Vereine vor, die in der Saison 2022/23 in ihrer Liga den Titel holen konnten. 21 Landesverbände, 21 Ausgaben – heute ist Thüringen an der Reihe.

Thüringenliga

Thüringens höchste Spielklasse ist die sechstklassige Thüringenliga. Der Meister steigt in die überregionale NOFV-Oberliga auf. In dieser Saison konnte sich der SV 09 Arnstadt gegen 15 Konkurrenten durchsetzen und sich zum Meister der Thüringenliga krönen.

[the_ad id=“3219″]

Landesklasse

Unterhalb der Thüringenliga spielen 47 Vereine in drei Landesklasse-Staffeln um die Meistertitel. Jede der drei Staffeln setzt sich aus drei Kreisfußballausschüssen zusammen. In Staffel 1 spielen Vereine aus Mittelthüringen, Jena-Saale-Orla und Ostthüringen zusammen. Staffel 2 besteht aus den Kreisen Eichsfeld-Unstrut-Hainich, Nordthüringen und Erfurt-Sömmerda. Vereine aus den Gebieten Westthüringen, Rhön-Rennsteig und Südthüringen spielen in der Landesklasse 3.

In Staffel 1 konnte sich der SV Blau Weiss ’90 Neustadt/Orla gegen die Konkurrenz durchsetzen. Die Neustädter erzielten in 28 Spielen 106 Tore und stellten damit mit Abstand die beste Offensive in ihrer Staffel. Mit noch mehr Toren (115) krönte sich der FC Union Mühlhausen in Staffel 2 zum Meister. Die 3. Landesklassen-Staffel entschied der FSV 06 Ohratal für sich. In der kommenden Saison treffen alle drei Vereine in der Thüringenliga aufeinander.

[the_ad id=“3219″]

Kreisoberliga

Die achtklassige Kreisoberliga ist die jeweils höchste Liga in den neun Kreisfußballausschüssen Thüringens. Jeder Kreis stellt seine eigene Liga, die Meister steigen in eine der drei Landesklasse-Staffeln auf.

Besonders erfolgreich waren in dieser Saison Kreisoberligisten mit den Farben Grün-Weiß im Namen. In Südthüringen krönte sich der Erlauer SV Grün-Weiss zum Meister, in Westthüringen setzte sich die SG SV Grün-Weiß Gospenroda gegen die Konkurrenten durch. In der kommenden Saison treffen beide „Grün-Weißen“ in der Landesklasse Staffel 3 aufeinander. Auch im Kreis Jena-Saale-Orla konnte ein Verein in den Farben Grün-Weiß triumphieren: der FSV Orlatal setzte sich klar gegen die Ligakonkurrenten durch.

LigaMeister
Kreisoberliga MittelthüringenFC Einheit Bad Berka
Kreisoberliga Jena-Saale-OrlaFSV Orlatal
Kreisoberliga OstthüringenSV Rositz
Kreisoberliga Eichsfeld-Unstrut-HainichSG VfB 1922 Bischofferode
Kreisoberliga NordthüringenSV National Auleben
Kreisoberliga Erfurt-SömmerdaFC Union Erfurt
Kreisoberliga WestthüringenSG SV Grün-Weiß Gospenroda
Kreisoberliga Rhön-RennsteigSV 1921 Walldorf
Kreisoberliga SüdthüringenErlauer SV Grün-Weiss
[the_ad id=“3219″]

Kreisliga

Ab der Kreisliga wird auch in der Mehrheit der neun Kreisfußballausschüssen in mehreren Staffeln gespielt. Einzig die Kreise Rhön-Rennsteig und Südthüringen spielen in einer Staffel. In gleich drei Kreisligen ist das Gebiet Eichsfeld-Unstrut-Hainich unterteilt.

Drei Zweite Mannschaften konnten sich in einer der Kreisliga-Staffeln zum Meister krönen. Sofort ins Auge sticht das Logo der ZFC Meuselwitz. Die 1. Mannschaft des ostthüringer Vereins spielt seit Jahren in der viertklassigen Regionalliga Nordost. Nicht ganz so hoch spielen die 1. Männermannschaften vom FC Thüringen Jena und des 1. FC Greiz (jeweils Landesklasse). Die 2. Mannschaft des 1. FC Greiz spielt in einer Spielgemeinschaft mit dem Hohndorfer SV.

KreisLigaMeister
MittelthüringenKreisliga NordFC Empor Weimar
Kreisliga SüdTSV 1880 Elgersburg
Jena-Saale-OrlaKreisliga Staffel AFC Thüringen Jena II
Kreisliga Staffel BSG SV Grün-Weiß Tanna
OstthüringenKreisliga Staffel AZFC Meuselwitz II
Kreisliga Staffel BSpG 1.FC Greiz II
Eichsfeld-Unstrut-HainichKreisliga Staffel 1SG SV Schwarz-Rot Wingerode
Kreisliga Staffel 2SpG Silberhausen
Kreisliga Staffel 3SV Fortuna 49 Körner
NordthüringenKreisliga Staffel 1SpG Roßleben
Kreisliga Staffel 2SV Glückauf Bleicherode
Erfurt-SömmerdaKreisliga Staffel IESV Lok Erfurt
Kreisliga Staffel IISG BW Gangloffsömmern/​Schilfa
WestthüringenKreisliga Staffel 1TSV Sundhausen 1869
Kreisliga Staffel 2SV BW Dermbach 1872
Rhön-RennsteigKreisliga Rhön-RennsteigFC Zella-Mehlis
SüdthüringenKreisliga SüdthüringenSG 1951 Sonneberg
[the_ad id=“3219″]

1. Kreisklasse

26 Meister brachte die 1. Kreisklasse in Thüringen in dieser Saison heraus. Während in Mittelthüringen, Eichsfeld-Unstrut-Hainich und Nordthüringen in vier Staffel gespielt wird, setzt der Kreisfußballausschuss Südthüringen auf nur eine Staffel.

Die Meisterriege der 1. Kreisklasse Thüringens ist gespickt von besonders klangvollen Vereinsnamen wie SV Eintracht Abtsbessingen, SC Hertha Küllstedt oder BSG Aktivist Menteroda. Optische Highlights stellen die der Traktor im Logo der SG Traktor Eckstedt, der Stier im Logo des FSV Herda oder die malerische Blumenwiese der SpG Oberheldrungen II. Neben diesen Besonderheiten haben alle 26 Meister natürlich eines gemeinsam: eine herausragende sportliche Leistung!

KreisLigaMeister
Mittelthüringen1. Kreisklasse MitteFSV Blau-Weiß 90 Stadtilm
1. Kreisklasse NordVfB Apolda II
1. Kreisklasse SüdTSV Zollhaus
1. Kreisklasse WestSG SpVgg. Geratal II
Jena-Saale-Orla1. Kreisklasse Staffel ASV Eintracht Camburg II
1. Kreisklasse Staffel BBodelwitzer SV
Ostthüringen1. Kreisklasse Staffel AASV Wintersdorf
1. Kreisklasse Staffel BSV Blau-Weiß Auma
Eichsfeld-Unstrut-Hainich1. Kreisklasse Staffel 1SV Blau-Weiß Ferna
1. Kreisklasse Staffel 2SpG Lutter
1. Kreisklasse Staffel 3SC Hertha Küllstedt
1. Kreisklasse Staffel 4BSG Aktivist Menteroda
Nordthüringen1. Kreisklasse Staffel 1SpG Oberheldrungen II
1. Kreisklasse Staffel 2SV Eintracht Abtsbessingen
1. Kreisklasse Staffel 3SV National Auleben II
1. Kreisklasse Staffel 4SV Glückauf Bleicherode II
Erfurt-Sömmerda1. Kreisklasse Staffel ITSV Kerspleben II
1. Kreisklasse Staffel IISG Traktor Eckstedt
Westthüringen1. Kreisklasse Staffel 1TSV Großfahner
1. Kreisklasse Staffel 2SG SV GW Oechsen
1. Kreisklasse Staffel 3FSV Herda
1. Kreisklasse Staffel 4FSV Rot-Weiss Tabarz
1. Kreisklasse Staffel 5SG VfB 1919 Vacha II
Rhön-Rennsteig1. Kreisklasse Staffel 1SG SV Jüchsen 05 II
1. Kreisklasse Staffel 2FC Zella-Mehlis II
Südthüringen1. Kreisklasse SüdthüringenSG SV 08 Steinach II
[the_ad id=“3219″]

2. Kreisklasse

In vielen Kreisfußballausschüssen bildet die 1. Kreisklasse bereits die unterste Liga. In Mittelthüringen, Erfurt-Sömmerda, Westthüringen und Südthüringen geht es aber noch eine Klasse tiefer: die 2. Kreisklasse. Insgesamt brachte diese Liga in der Saison 2022/23 acht Meister hervor, die natürlich ebenso gewürdigt gehören wie ihre höherklassigen Pendants.

Auch in der unterklassigsten Spielebene finden sich noch 1. Mannschaften unter den Meistern. In Mittelhtüringen durften am Saisonende der SV 1951 Gaberndorf und der Probstzellaer SV jubeln. In Südthüringen krönte sich die SG TSV 1908 Gompertshausen zum Meister der Staffel West.

KreisLigaMeister
Mittelthüringen2. Kreisklasse Staffel ASV Am Ettersberg II
2. Kreisklasse Staffel BSV 1951 Gaberndorf
2. Kreisklasse Staffel CProbstzellaer SV
Erfurt-Sömmerda2. Kreisklasse Staffel ISport-Freunde Marbach II
Westthüringen2. Kreisklasse Staffel 1ESV Gerstungen II
Südthüringen2. Kreisklasse OstSV Isolator Neuhaus-Schierschnitz II
2. Kreisklasse WestSG TSV 1908 Gompertshausen
2. Kreisklasse MitteSG SV Falke Sachsenbrunn II
[the_ad id=“3219″]

Kleinfeldliga

In einer eigenen Kleinfeldliga in Ostthüringen kämpfen sechs Vereine um die Meisterschaft. Mit nur einer Niederlage krönte sich der FSV Ronneburg II zum unangefochtenen Meister. Ein Auf- oder Abstieg ist aus dieser Liga nicht möglich.

[the_ad id=“3219″]

Autor: Moritz
Quelle: Die falsche 9

Schreibe einen Kommentar