You are currently viewing Die 10-Jahres-Tabelle der 2. Bundesliga

Die 10-Jahres-Tabelle der 2. Bundesliga

  • Beitrags-Kategorie:2. Bundesliga

37 Vereine spielten in den vergangenen zehn Jahren in der 2. Bundesliga. Wer holte die meisten Punkte? Wer hat den besten Punkteschnitt? Das ist die 10-Jahres-Tabelle der 2. Bundesliga!

Mit 476 Punkten wird die 10-Jahres-Tabelle vom FC St. Pauli angeführt. Die Kiezkicker waren in allen zehn Zweitligaspielzeiten mit von der Partie. Neben den Braun-Weißen gelang dies nur dem SV Sandhausen – der in der kommenden Saison vorerst kein Teil der 2. Bundesliga mehr ist. Zwischen St. Pauli und Sandhausen reihen sich allerdings Heidenheim und Fürth ein – die beide in neun der zehn Jahren in der 2. Bundesliga spielten.

In die Top 10 reihen sich außerdem Darmstadt und Bielefeld ein, trotz weniger Spiele als Karlsruhe und Aue. In einer der letzten zehn Zweitligaspielzeiten waren Freiburg, Schalke, Bremen, Wiesbaden und Cottbus aktiv. Freiburg holte in 34 Zweitligaspielen fast so viele Punkte wie Aalen, Magdeburg und Osnabrück, die allesamt die doppelte Anzahl an Spielen absolvierten. Das Trio um Freiburg, Schalke und Bremen reiht sich noch vor Würzburg ein, die in zwei Spielzeiten weniger als 60 Punkte holten.

[the_ad id=“3219″]

Anzahl Zweitligasaisons zwischen 2013/14 und 2022/23:

➡️ 10 Saisons: FC St. Pauli, SV Sandhausen

➡️ 9 Saisons: 1. FC Heidenheim, SpVgg Fürth

➡️ 8 Saisons: Fortuna Düsseldorf, 1. FC Nürnberg, VfL Bochum, Karlsruher SC, Erzgebirge Aue

➡️ 7 Saisons: SV Darmstadt 98, Arminia Bielefeld

➡️ 6 Saison: 1. FC Union Berlin, Holstein Kiel, SC Paderborn, 1. FC Kaiserslautern, Eintracht Braunschweig, Jahn Regensburg, Dynamo Dresden

➡️ 5 Saisons: Hamburger SV, Hannover 96, FC Ingolstadt

➡️ 4 Saisons: TSV 1860 München

➡️ 3 Saisons: FSV Frankfurt, MSV Duisburg

➡️ 2 Saisons: 1. FC Köln, VfB Stuttgart, RB Leipzig, Hansa Rostock, VfR Aalen, 1. FC Magdeburg, VfL Osnabrück, Würzburger Kickers

➡️ 1 Saison: SC Freiburg, FC Schalke 04, Werder Bremen, Wehen Wiesbaden, FC Energie Cottbus

[the_ad id=“3219″]

Folgerichtig steht der SC Freiburg auch auf Platz 1 der Tabelle nach Punkteschnitt. Als einziger Klub knackt die Mannschaft von Christian Streich die Zwei-Punkte-Marke. Köln und Schalke komplettieren die Top 3. Aus den Top 10 der Tabelle gelang nur dem Hamburger SV nicht der Aufstieg in die Bundesliga.

Unter die Marke von einem Punkt pro Spiel fallen nur Würzburg und Cottbus. Von den Teams die in all ihren Zweitligaspielzeiten den Klassenerhalt geschafft haben, hat Hansa Rostock den niedrigsten Punkteschnitt.

[the_ad id=“3219″]

Nur in Thüringen und dem Saarland rollte in den letzten zehn Jahren nicht der Ball in der 2. Bundesliga. Diese Teams holten die meisten Punkte und haben den besten Punkteschnitt in ihrem Bundesland.

Beide Kategorien gehen an Kaiserslautern, Darmstadt, Magdeburg, Cottbus, Union Berlin, Rostock, Kiel und Werder Bremen. Bis auf Darmstadt waren alle Teams in den letzten zehn Jahren ohne Zweitligakonkurrenz in ihrem Bundesland.

Schreibe einen Kommentar