You are currently viewing Die 10-Jahres-Tabelle der Bundesliga

Die 10-Jahres-Tabelle der Bundesliga

  • Beitrags-Kategorie:Bundesliga
Nachdem wir auf die 5-Jahres-Tabelle der Bundesliga geblickt haben, richtet sich nun der Blick auf die 10-Jahres-Wertung. 28 Vereine spielten in den vergangenen zehn Jahren in der Bundesliga – elf davon ununterbrochen. Wer holte die meisten Punkte? Wer hat den beste Punkteschnitt? Das ist die 10-Jahres-Tabelle der Bundesliga! In allen zehn Spielzeiten waren der FC Bayern, Borussia Dortmund, Bayer Leverkusen, Borussia Mönchengladbach, der VfL Wolfsburg, die TSG Hoffenheim, Eintracht Frankfurt, der 1. FSV Mainz 05, Hertha BSC und der FC Augsburg mit von der Partie. Der Serienmeister FC Bayern – der in allen Saisons auch die Meisterschaft gewann – hat logischerweise die meisten Punkte. Trotz weniger Spielzeiten reiht sich Leizpig vor Mainz, Hertha und Augsburg ein. Der FC Augsburg fällt auch hinter Freiburg zurück – die in neun der zehn Spielzeiten mit dabei waren. Auch Köln und Dortmund absolvierten mehr Bundesligaspiele als die Roten Bullen, fallen aber dennoch hinter die Sachsen zurück. Mit ebenso einer Spielzeit weniger schließt Union Berlin besser ab als Hamburg und Hannover – die in fünf der letzten zehn Jahren in der Bundesliga spielten. [the_ad id=“3219″]

Anzahl Bundesligasaisons zwischen 2013/14 und 2022/23:

➡️ 10 Saisons: FC Bayern, Borussia Dortmund, Bayer Leverkusen, Borussia Mönchengladbach, VfL Wolfsburg, TSG Hoffenheim, Eintracht Frankfurt, 1. FSV Mainz 05, Hertha BSC, FC Augsburg ➡️ 9 Saisons: SC Freiburg, FC Schalke 04, Werder Bremen ➡️ 8 Saisons: 1. FC Köln, VfB Stuttgart ➡️ 7 Saisons: RB Leipzig ➡️ 6 Saisons: / ➡️ 5 Saisons: Hamburger SV, Hannover 96 ➡️ 4 Saisons: 1 FC Union Berlin ➡️ 3 Saisons: / ➡️ 2 Saisons: VfL Bochum, Fortuna Düsseldorf, FC Ingolstadt, SV Darmstadt 98, Arminia Bielefeld, SC Paderborn, 1. FC Nürnberg ➡️ 1 Saison: Eintracht Braunschweig, SpVgg Fürth [the_ad id=“3219″] Damit reiht sich RB Leipzig, in der Tabelle nach Punkteschnitt, hinter München und Dortmund in die Top 3 ein. Einen noch größeren Sprung – im Vergleich zur Tabelle nach Punkten – macht der 1. FC Union Berlin. Die Köpenicker stehen in den Top 5 und haben den exakt gleichen Punkteschnitt wie Borussia Mönchengladbach. Unter die Marke von einem Punkt pro Spiel fallen sieben Vereine. In den meisten Spielzeiten war davon Hannover 96 Bundesligist. Die wenigsten Bundesligaspielen, von den 28 Bundesligisten der letzten zehn Jahre, bestritten Braunschweig und Fürth. [the_ad id=“3219″] In zehn der 16 Bundesländer rollte in den vergangenen zehn Jahren der Bundesliga-Ball. Diese Teams holten die meisten Punkten und haben den besten Punkteschnitt.

Einen Wechsel gibt es nur in Berlin. Die Herthaner holten mehr Punkte, Union kommt auf den besseren Punkteschnitt. Konkurrenzlos in ihrem Bundesland sind Mainz, Leipzig, Bremen und der HSV.

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

  1. christoph

    Sehr schön macht ihr die Statistik großen Lob

Schreibe einen Kommentar