You are currently viewing Die 5-Jahres-Tabelle der Bundesliga

Die 5-Jahres-Tabelle der Bundesliga

  • Beitrags-Kategorie:Bundesliga

In der Sommerpause richtet sich unser Blick traditionell auf die Jahrestabellen zur Bundesliga. Den Beginn macht die 5-Jahres-Tabelle der Bundesliga.

24 Vereine spielten in den vergangenen fünf Jahren in der Bundesliga. Mit dem FC Bayern, Borussia Dortmund, RB Leipzig, Bayer Leverkusen, Borussia Mönchengladbach, dem VFL Wolfsburg, Eintracht Frankfurt, SC Freiburg, der TSG Hoffenheim, Mainz 05, Hertha BSC und dem FC Augsburg spielten zwölf in allen fünf Spielzeiten erstklassig. Die Top 12 bilden die Klubs dennoch nicht. Der 1. FC Union Berlin erspielte in vier Jahren mehr Punkte als Hertha und Augsburg in je fünf Jahren.

Neben den Köpenickern waren Köln, Bremen, Stuttgart und Schalke in vier Spielzeiten mit von der Partie. In zwei Saison spielten Bochum, Düsseldorf und Bielefeld im Oberhaus. Auf eine einzige Saison kommen Hannover, Paderborn, Nürnberg und Fürth.

[the_ad id=“3219″]

In der Tabelle nach Punkteschnitt ist der 1. FC Union Berlin damit auch der größte Gewinner. Die Berliner stehen, mit 1,54 Punkten pro Spiel, auf dem fünften Rang. Die Marke von 1,5 Punkten pro Spiel knacken – neben den Top 5 – auch Mönchengladbach und Frankfurt.

Sechs Vereine holten in den vergangenen fünf Jahren durchschnittlich weniger als einen Punkt pro Spiel – folgerichtig sind alle Klubs mindestens einmal abgestiegen. Die fränkischen Teams schneiden am schlechtesten ab.

[the_ad id=“3219″]

Die Stärksten in ihrem Bundesland

Nur knapp über die Hälfte der 16 Bundesländer war in den letzten fünf Jahren im Fußball-Oberhaus vertreten. Diese Mannschaften holten die meisten Punkte und haben zugleich den besten Punkteschnitt in ihrem Bundesland.

Ohne Konkurrenz in ihrem Bundesland blieben – in den vergangenen fünf Jahren – Mainz, Frankfurt, Bremen und Leipzig. Die meisten Bundesligisten spielten in Nordrhein-Westfalen.

Autor: Christian Link
Quelle: Die falsche 9

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

  1. Anonymous

    Müste es im letzten Satz bezüglich der Punkte nach Spiel nicht heißen: Die Marke von 1,5 Punkten pro Spiel knacken – neben den Top 5 – auch Mönchengladbach und Wolfsburg.
    Oder das Bild ist falsch.

Schreibe einen Kommentar