Gästeblock ausverkauft! FCK reist mit über 8.000 Fans nach Berlin

Der 1. FC Kaiserlautern reist Ende Januar mit vielen Fans in die Bundeshauptstadt. Das Gästekontingent für das Pokalspiel der Roten Teufel bei Hertha BSC ist ausverkauft. Auch auf Seiten der Berliner gibt es aktuell keine Tickets mehr.

Zuletzt nur Erfolge im DFB-Pokal

Seit Mitte Oktober gewann der FCK nur noch zwei Pflichtspiele – die DFB-Pokalspiele gegen den 1. FC Köln und den 1. FC Nürnberg. Ende Januar geht die DFB-Pokalreise im Berliner Olympiastadion weiter – dort wo sie Ende Mai auch enden soll. Auf Seiten der Berliner sind seit Mitte der vergangenen Woche alle verfügbaren Kartenkontingente vergriffen. Am Freitag startete dann auch der Verkauf der Gästetickets in der Pfalz.

Tickets schnell vergriffen

Nach rund 20 Minuten war das erste Gästekontingent für die Partie ausverkauft. Bis zum Ende der Woche wurden auch alle Karten des erweiterten Kontingentes verkauft. Rund 8.500 Karten setzten die Pfälzer damit für die Partie ab. Auch an einem Mittwochabend, in der rund 650 Kilometer entfernten Bundeshauptstadt dürfen sich die Roten Teufel auf einen vollen Auswärtsblock freuen. Zudem haben sich bereits viele FCK-Fans um den Gästeblock herum, im freiem Verkauf seitens der Hertha, eingedeckt.

Foto: der-betze-brennt.de

Pokalspiel voraussichtlich ausverkauft

Bereits am Mittwoch waren in Berlin alle aktuell verfügbaren Tickets für die Partie vergriffen. Wenige Restkontingente sollen am 22. Januar in den freien Verkauf gehen. Das Berliner Olympiastadion wird daher voraussichtlich zum ersten Mal in dieser Saison ausverkauft sein.

Top 10 für beide Klubs

Beide Vereine sind für ihre große Fanbase bekannt. So gehören die Berliner derzeit – mit durchschnittlich rund 44.000 Zuschauern im Schnitt – zu den zehn Klubs mit den meisten Zuschauern in Deutschland. In der deutschlandweiten Auswärtsfahrertabelle stehen die Roten Teufel auf Rang 8. Über durchschnittlich 4.000 Fans begleiten die Pfälzer in die Fremde. Bislang waren bei allen Auswärtsspielen der Auswärtsblock immer ausverkauft – so auch am 31. Januar in Berlin.

Beide Tabellen findet ihr hier:

Schreibe einen Kommentar