You are currently viewing Kaiserslautern stellt Grammozis frei! Der Punkteschnitt der letzten 10 FCK-Trainer
Foto: IMAGO / Eibner

Kaiserslautern stellt Grammozis frei! Der Punkteschnitt der letzten 10 FCK-Trainer

  • Beitrags-Kategorie:2. Bundesliga

Der 1. FC Kaiserslautern hat auf die sich fortsetzende Krise am Betzenberg reagiert und hat Trainer Dimitrios Grammozis freigestellt.

Horror-Bilanz in der Liga, Traum-Bilanz im Pokal

Der Deutsch-Grieche verlor mit den Roten Teufeln fünf seiner sechs Zweitligaspiele. Den einzigen Zweitligasieg fuhr der FCK unter Grammozis beim 4:1 gegen den FC Schalke 04 ein. Im DFB-Pokal konnten beide Partien in seiner Amtszeit gewonnen werden. Bei seinem FCK-Debüt als Cheftrainer schlugen die Pfälzer den 1. FC Nürnberg. Ende Januar zog man im Berlin ins Halbfinale ein.

Nach Punkteschnitt ist Grammozis – ligaübergreifend – der schlechteste FCK-Trainer seit Krasimir Balakov. Der Bulgare verlor 2011/12 sieben der acht Bundesligaspiele mit den Roten Teufel. Den einzigen Sieg fuhr er beim 2:1 in Berlin ein.

FCK-Spiele unter Grammozis

2. Bundesliga
FCK - Hertha BSC1:2
Braunschweig - FCK2:1
St. Pauli - FCK2:0
FCK - Schalke4:1
Elversberg - FCK1:2
FCK - Paderborn1:2
DFB-Pokal
FCK - Nürnberg 2:0
Hertha BSC - FCK1:3

Bei vier der fünf Niederlagen verloren die Pfälzer mit 1:2. Besonders auffällig: dreimal verspielte die Grammozis Elf die 1:0-Führung.

[the_ad id=“3219″]

Start wieder gegen Nürnberg – mit Friedhelm Funkel?

Der Grammozis-Nachfolger steht noch nicht fest – soll aber im Laufe des Tages vorgestellt werden. Nach Informationen des SWR wird Friedhelm Funkel der neue Cheftrainer. Wie beim letzten Trainerwechsel startet der neue Mann mit einer Partie gegen den 1. FC Nürnberg – dieses Mal in der Liga. Danach stehen das Südwest-Derby gegen den Karlsruher SC sowie die Kellerduelle gegen Hansa Rostock und den VfL Osnabrück an.

Autor: Christian Link

Schreibe einen Kommentar