Saisonplatzierungen im Vergleich: Stuttgart und Karlsruhe

Saisonplatzierungen im Vergleich: Stuttgart und Karlsruhe

Gestern Frankenderby heute Baden-Württemberg-Derby! Wir blicken wir auf die Saisonplatzierungen des VfB Stuttgart und des Karlsruher SC in den letzten 70 Jahren. Welcher Verein stand in welcher Saison vor dem Rivalen?

In den letzten 23 Spielzeiten standen jeweils die Schwaben vor den Badenser. In die Zeit fallen je eine weiß-rote Meisterschaft und ein Pokalsieg. Mitte der Neunziger stand der KSC vier Jahre in Folge vor dem württembergischen Rivalen. Eine gleich lange Erfolgswelle hatte der Karlsruher SC Mitte/Ende der fünfziger Jahre. Die Blau-Weißen holten in der Phase auch zweimal den DFB-Pokal. Doch auch der VfB Stuttgart war kräftig am Titeln sammeln. Zwei Meisterschaften und zwei DFB-Pokalsiege feierte der Verein für Bewegungsspiele.

Von den Spielzeiten 1949/50 bis 1962/63 ist die Platzierung in der Oberliga Süd (1. Liga) auschlaggebend. In der Spielzeit 1950/51 stand der VfB Mühlburg vor den Schwaben. Der Klub fusionierte 1952 mit dem KFC Phönix zum Karlsruher SC.

 

Schreibe einen Kommentar