Ununterbrochen erstklassig: Die längsten Serien in der Bundesliga

Ununterbrochen erstklassig: Die längsten Serien in der Bundesliga

  • Beitrags-Kategorie:1. Bundesliga

Der SV Werder Bremen und der FC Schalke 04 sind aus der Bundesliga abgestiegen. Damit enden zwei lange Serien von Spielzeiten in Folge im Oberhaus.

Bremen und Schalke steigen ab

40 Jahre Bundesliga in Serie nehmen in Bremen ein Ende. In diesem Zeitraum gewannen die Grün-Weißen dreimal die Deutsche Meisterschaft und holten dabei einmal das Double. Für den FC Schalke 04 endet mit dem Abstieg die Serie von 30 Jahren Bundesliga in Folge. Fünfmal holten die Knappen in diesem Zeitraum die Vizemeisterschaft.

Damit nehmen zwei der elf längsten Bundesliga-Serien ein Ende. Der FC Bayern München überholte in diesem Jahr endgültig den Hamburger SV und geht in der kommenden Saison in das 57. Bundesligajahr am Stück. Von den zehn längsten Serien sind ansonsten noch die Serien von Borussia Dortmund und Bayer Leverkusen aktiv. Dahinter folgen Wolfsburg, Hoffenheim und Mainz. Der FC Augsburg wird mit der kommenden Saison auf den Karlsruher SC aufschließen.

Autor: Christian
Quelle: Die falsche 9

Schreibe einen Kommentar