Alle Schlusslichter der Bundesliga zum Saisonende

Alle Schlusslichter der Bundesliga zum Saisonende

  • Beitrags-Kategorie:1. Bundesliga

Der FC Schalke 04 beendet die 57. Saison der Fußball Bundesliga als Tabellenletzter. Seit dem 16. Spieltag sind die Knappen das Schlusslicht der Liga.

Für die Königsblauen ist es nach der Saison 1987/88 bereits der zweite Abstieg als Tabellenletzter. Häufiger stiegen nur Arminia Bielefeld, Rot-Weiss Essen, der KFC Uerdingen und Eintracht Braunschweig (je 3x) sowie Hannover 96, der FC St. Pauli und der MSV Duisburg (je 4x) als Inhaber der roten Laterne ab.

Da es in der Saison 1964/65, aufgrund der Aufstockung der Bundesliga, keine Absteiger gab, ist es für die Königsblauen erst der zweite Abstieg als Schlusslicht. Zum dritten Mal beenden die Schalker eine Saison als Tabellenletzter.

Autor: Christian
Quelle: Die falsche 9

Schreibe einen Kommentar