9 Games To Watch #36

9 Games To Watch #36

Der letzte Spieltag der Saison in der 1. und 2. Liga bringt uns viele entscheidende und spannende Konstellationen. Hier sind die Games To Watch für dieses Wochenende!

Union Berlin – Fortuna Düsseldorf: Seit dem 21. Spieltag steht die Fortuna auf Rang 16. Ein Sieg an der Alten Försterei und die Relegation könnte kommen. Das Hinspiel gewann die Fortuna bereits mit 2:1.

SpVgg Fürth – Karlsruher SC: Platz 16 scheint schon sicher zu sein, jetzt will der KSC noch Nürnberg abfangen. Grundlage dafür ist ein Sieg in Fürth. Das letzte Gastspiel dort gewann der KSC 2017 mit 1:0.

FSV Zwickau – Eintracht Braunschweig: Bei optimalem Verlauf kann Braunschweig bereits an diesem Wochenende den Aufstieg klarmachen. Ganz anders Zwickau: 3 Punkte fehlen den Sachsen aktuell auf das rettende Ufer.

Holstein Kiel – 1. FC Nürnberg: Mit dem vierthöchsten Marktwert der 2. Liga droht dem FCN der Sturz in Liga 3. Gewinnt der KSC, muss auch Nürnberg gewinnen. Ansonsten geht es für den Club in die Relegation.

Borussia M’gladbach – Hertha BSC: Ein Sieg gegen die Hertha und Borussia Mönchengladbach würde in der nächsten Saison Champions League spielen. Im letzten Heimspiel gegen die Hertha gab’s aber ein 0:3.

Arminia Bielefeld – 1. FC Heidenheim: Durch den Last-Minute-Sieg gegen den HSV hat Heidenheim alle Trümpfe in der Hand. Holt der HSV am Sonntag allerdings mehr Punkte als der FCH, würden die Plätze wieder getauscht werden.

Würzburger Kickers – Hansa Rostock: Aktuell würden die Würzburger Kickers direkt in die 2. Liga aufsteigen. Auch Rostock schnuppert noch am Aufstieg, muss aber gewinnen, um noch eine realistische Chance zu haben.

Hamburger SV – SV Sandhausen: Here we go again! Der HSV verspielt (vermeintlich) seine Aufstiegschancen am 33. Spieltag. Einziger Unterschied zu letzter Saison: Noch ist Platz 3 möglich – Schützenhilfe von Bielefeld vorausgesetzt.

Werder Bremen – 1. FC Köln: Seit 39 Jahren spielt Werder Bremen ununterbrochen in der 1. Bundesliga. Ein Sieg gegen Köln ist Pflicht, um überhaupt noch die Chance auf die Relegation zu wahren. Drama pur an der Weser!

Quelle: Die falsche 9
Autor: Moritz

Schreibe einen Kommentar