You are currently viewing Die Gruppen der Europameisterschaft 2024

Die Gruppen der Europameisterschaft 2024

  • Beitrags-Kategorie:EURO 2024

Die Gruppen der Europameisterschaft 2024 stehen fest.

In zehn deutschen Städten wird vom 14. Juni bis zum 14. Juli 2024 die Europameisterschaft 2024 ausgetragen. Gesucht wird der Nachfolger von Titelverteidiger Italien. Nun stehen die Gruppen für die Europameisterschaft fest.

Gruppe A

In der Gruppe A trifft Gastgeber Deutschland auf Schottland, Ungarn und die Schweiz. Das Eröffnungsspiel gegen Schottland findet am 14. Juni in München statt. Ungarn und die Schweiz duellieren sich in Köln.

Die Mannschaften spielen in München, Köln, Frankfurt und Stuttgart.

Spieltag 1:

  • Deutschland – Schottland (München)
  • Ungarn – Schweiz (Köln)

Spieltag 2:

  • Schottland – Schweiz (Köln)
  • Deutschland – Ungarn (Stuttgart)

Spieltag 3:

  • Schweiz – Deutschland (Frankfurt)
  • Schottland – Ungarn (Stuttgart)

 

Gruppe B

In der Gruppe B treffen Spanien, Kroatien, Italien und Albanien aufeinander. Das erste Gruppenspiel findet am 15. Juni in Berlin statt, Italien und Albanien treffen in Dortmund aufeinander.

Die Mannschaften spielen in Berlin, Dortmund, Hamburg, Gelsenkirchen, Leipzig und Düsseldorf.

Spieltag 1:

  • Spanien – Kroatien (Berlin)
  • Italien – Albanien (Dortmund)

Spieltag 2:

  • Kroatien – Albanien (Hamburg)
  • Spanien – Italien (Gelsenkirchen)

Spieltag 3:

  • Albanien – Spanien (Düsseldorf)
  • Kroatien – Italien (Leipzig)

Gruppe C

In der Gruppe C duellieren sich Slowenien, Dänemark, Serbien und England. Das erste Gruppenspiel findet am 16. Juni in Stuttgart statt, Serbien trifft in Gelsenkirchen auf England.

Die Mannschaften spielen in Gelsenkirchen, Stuttgart, Frankfurt, München und Köln.

Spieltag 1:

  • Serbien – England (Gelsenkirchen)
  • Slowenien – Dänemark (Stuttgart)

Spieltag 2:

  • Dänemark – England (Frankfurt)
  • Slowenien – Serbien (München)

Spieltag 3:

  • England – Slowenien (Köln)
  • Dänemark – Serbien (München)

Gruppe D

In der Gruppe D treffen der Sieger der Play-Offs A (Wales/Finnland/Polen/Estland), die Niederlande, Österreich und Frankreich aufeinander. Das erste Gruppenspiel findet am 16. Juni in Hamburg statt, Österreich bestreitet sein erstes Spiel in Düsseldorf.

Die Mannschaften spielen in Hamburg, Düsseldorf, Berlin, Leipzig und Dortmund.

Spieltag 1:

  • Sieger der Play-Offs A – Niederlande (Hamburg)
  • Österreich – Frankreich (Düsseldorf)

Spieltag 2:

  • Sieger der Play-Offs A – Österreich (Berlin)
  • Niederlande – Frankreich (Leipzig)

Spieltag 3:

  • Niederlande – Österreich (Berlin)
  • Frankreich – Sieger der Play-Offs A (Dortmund)

Gruppe E

In die Gruppe E wurden Belgien, Slowakei, Rumänien und der Sieger der Play-Offs B (Bosnien und Herzegowina/Ukraine/Israel/Island) gelost. Das erste Gruppenspiel findet am 17. Juni in Frankfurt statt, Rumänien startet in München.

Die Mannschaften spielen in Frankfurt, München, Köln, Düsseldorf und Stuttgart.

Spieltag 1:

  • Belgien – Slowakei (Frankfurt)
  • Rumänien – Sieger der Play-Offs B (München)

Spieltag 2:

  • Slowakei – Sieger der Play-Offs B (Düsseldorf)
  • Belgien – Rumänien (Köln)

Spieltag 3:

  • Slowakei – Rumänien (Frankfurt)
  • Sieger der Play-Offs B – Belgien (Stuttgart)

Gruppe F

In der letzten Gruppen treten die Türkei, der Sieger der Play-Offs C (Georgien/Luxemburg/Griechenland/Kasachstan), Portugal und Tschechien an. Das erste Gruppenspiel findet am 18. Juni in Dortmund statt, Portugal und Tschechien starten in Leipzig.

Die Mannschaften spielen in Dortmund, Leipzig, Hamburg und Gelsenkirchen statt.

Spieltag 1:

  • Türkei – Sieger der Play-Offs C (Dortmund)
  • Portugal- Tschechien (Leipzig)

Spieltag 2:

  • Türkei – Portugal (Dortmund)
  • Sieger der Play-Offs C – Tschechien (Hamburg)

Spieltag 3:

  • Sieger der Play-Offs C – Portugal (Gelsenkirchen)
  • Tschechien – Türkei (Hamburg)

Autor: Christian Link
Quelle: Die falsche 9

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

  1. Steffanos

    Wieso ohne Datum und Zeit

Schreibe einen Kommentar