Die Nummer 1 in Baden: Wer war in welcher Saison das beste Team der Region?

Die Nummer 1 in Baden: Wer war in welcher Saison das beste Team der Region?

  • Beitrags-Kategorie:Die Nummer 1

Baden ist vor allem für seine sonnenverwöhnten Weinanbaugebiete und den Schwarzwald bekannt. Doch auch fußballerisch hat die Region einiges zu bieten. Wer war wann die Nummer 1 in Baden?

Geteilt in Nord- und Südbaden

Nach dem 2. Weltkrieg spielten die süd- und nordbadischen Teams zunächst nicht in einer Liga. Während Südbaden zur französischen Besatzungszone zählte, war Nordbaden von den Amerikanern besetzt. Die Oberliga Süd (USA) und die Oberliga Südwest (Frankreich) waren nach den Besatzungszonen unterteilt. 1950 schlossen sich die Teams aus Südbaden der Oberliga Süd an.

In Südbaden schlossen bis 1950 Fortuna Rastatt (heute FC Rastatt), VfL Konstanz (Vorgängerverein des SC Konstanz-Wollmatingen), Fortuna Freiburg (heute Freiburger FC) und FC Singen als bestes Team ab. In Nordbaden dominierten die Mannheimer Teams Waldhof und VfR. 1948/49 gelang dem VfR Mannheim gar der ganz große Coup. Mit einem Sieg über Borussia Dortmund im Finale feierte der Verein den Gewinn der Deutschen Meisterschaft.

Der KSC dominiert über Jahrzehnte

1950/51 schloss der VfB Mühlburg als bestes badisches Team in der Oberliga Süd ab. Ein Jahr später fusionierte der VfB mit dem KFC Phönix zum Karlsruher SC. Der KSC dominierte anschließend, mit kleinen Unterbrechungen, für fünf Jahrzehnte den badischen Fußball. Als einziges badisches Team gehörte der KSC zu den Gründungsmitgliedern der Bundesliga und spielte seitdem 24 Saisons in der Beletage des deutschen Fußballs – mehr als jeder andere Verein aus Baden.

Freiburg und Hoffenheim übernehmen die Vorherrschaft

In den 80er Jahren erlebte Waldhof Mannheim seine Blütezeit und schloss vier Jahre in Folge als Nummer 1 in Baden ab. Mit der Jahrtausendwende übernahm erstmals ein Verein aus Südbaden die Vorherrschaft in der Region. Der SC Freiburg entwickelte sich im neuen Jahrtausend erst zu einer Fahrstuhlmannschaft zwischen 1. und 2. Liga, anschließend zu einem festen Bestandteil der Bundesliga. Mit dem Aufstieg in die Bundesliga 2008 übernahm die TSG Hoffenheim die Vorherrschaft und schloss zehn der zwölf Saisons als bestes Team aus Baden ab.

Quelle: Die falsche 9
Autor: Moritz

Schreibe einen Kommentar