You are currently viewing Die Teilnehmer der UEFA Champions League 2024/25

Die Teilnehmer der UEFA Champions League 2024/25

Die Top-Ligen Europas gehen in den Saisonendspurt, die ersten Entscheidungen fallen. Am Osterwochenende haben sich Bayer 04 Leverkusen und Inter Mailand für die Champions League qualifiziert. Mittlerweile haben auch die PSV Eindhoven und Real Madird das Ticket gelöst. Insgesamt 36 Mannschaften qualifizieren sich für Europa Königsklasse – die zur kommenden Saison reformiert wird. Wir geben euch den Überblick über den neuen Modus und die Teilnehmer.

Erstmals greift der neue Modus

Statt bislang 32 Teilnehmern sind künftig 36 Klubs in der europäischen Eliteklasse dabei. Jeder Verein trifft in der Vorrunde auf insgesamt acht Mannschaften aus anderen Nationen – jedoch maximal zwei aus einem Land. Vier Heimspiele und vier Auswärtsspiele bestreitet jeder Teilnehmer. Vor der Auslosung, die künftig ein Computer übernehmen wird, werden die Mannschaften – wie bisher auch – in vier verschiedene Lostöpfe gesetzt. Aus jedem Topf werden zwei Gegner zugelost. Die Mannschaften auf den ersten acht Plätzen einer großen Tabelle ziehen direkt ins Achtelfinale ein. Die Mannschaften auf den Plätzen 9 bis 24 bestreiten eine Zwischenrunde. Alle anderen Mannschaften scheiden aus. Absteiger in die Europa League gibt es künftig nicht mehr.

Die Startplätze für die Königsklasse

Die vier besten Nationen der UEFA-Fünfjahreswertung haben weiterhin vier feste Startplätze. Zudem bekommen die zwei besten Mannschaften der UEFA-Einjahreswertung einen zusätzlichen Startplatz – derzeit sind dies Italien und Deutschland. Dies kann sich bis zum Saisonende aber noch wenden. Ein weiterer Profiteur der Reform ist die französische Liga, die als fünftplatzierter der Fünfjahreswertung nun drei feste Startplätze hat. Zwei feste Startplätze haben die Niederlande, je einen festen Teilnehmer haben Portugal, Belgien, Schottland und Österreich. Zwei Startplätze sind für die Sieger der Champions League und der Europa League reserviert. Die restlichen Startplätze werden in der Qualifikation zur UEFA Champions League ausgespielt.

Die Teilnehmer der Saison 2024/25

Mit Bayer 04 Leverkusen steht seit Ende März der erste Teilnehmer der Saison fest. Der Deutsche Meister ist nach einem Jahr Abstinenz zurück in der Belletage des europäischen Vereinsfußball. Am Ostermontag folgte Inter Mailand, die sich nach einem 2:0 gegen Empoli, für die Königsklasse qualifiziert haben. Mit der PSV Eindhoven steht seit dem 6. April auch der erste niederländische Teilnehmer fest, am 14. April folgte Real Madrid dem Trio in die neue Champions-League-Saison.

Insgesamt 36 Mannschaften spielen in der kommenden Saison in der UEFA Champions League.

VereinQualifkation
Leverkusen
Plätze 1-4
Noch offen
Plätze 1-4
Noch offen
Plätze 1-4
Noch offen
Plätze 1-4
Noch offen
Plätze 1-4
Noch offen
Plätze 1-4
Noch offen
Plätze 1-4
Noch offen
Plätze 1-4
Inter Mailand
Plätze 1-4
Noch offen
Plätze 1-4
Noch offen
Plätze 1-4
Noch offen
Plätze 1-4
Real Madrid
Plätze 1-4
Noch offen
Plätze 1-4
Noch offen
Plätze 1-4
Noch offen
Plätze 1-4
Noch offen
Plätze 1-3
Noch offen
Plätze 1-3
Noch offen
Plätze 1-3
PSV Eindhoven
Plätze 1-2
Noch offen
Plätze 1-2
Noch offen
Platz 1
Noch offen
Platz 1
Noch offen
Platz 1
Noch offen
Platz 1
Noch offen
Zusatzplatz
Noch offen
Zusatzplatz
Sieger Champions League
Sieger Europa League
Sieger Champions League Play-Offs
Qualifikation
Sieger Champions League Play-Offs
Qualifikation
Sieger Champions League Play-Offs
Qualifikation
Sieger Champions League Play-Offs
Qualifikation
Sieger Champions League Play-Offs
Qualifikation
Sieger Champions League Play-Offs
Qualifikation
Sieger Champions League Play-Offs
Qualifikation

Die letzten Startplätze werden zu Beginn der Saison 2024/25 vergeben. In der Qualifikation zur Champions League werden sieben statt bisher sechs Startplätze ausgespielt.

Autor: Christian Link
Quelle: Die falsche 9

Schreibe einen Kommentar