Heimtrikots der Bundesligisten 2020/21

Heimtrikots der Bundesligisten 2020/21

  • Beitrags-Kategorie:1. Bundesliga

Neue Saison, neue Trikots! Gut vier Wochen vor Saisonstart haben alle Bundesligisten das Heimtrikot für die kommende Spielzeit vorgestellt.

Union-Trikot 15€ teurer als im Vorjahr

Bei den meisten Klubs halten sich die größeren Veränderungen zur Vorsaison in den Grenzen. Den auffälligsten Wechsel gibt es bei Bayer Leverkusen. Die Werkself läuft in dieser Saison in schwarz auf, in der letzten Spielzeit war das Heimtrikot rot. Bei Eintracht Frankfurt verändert sich es gegenteilig zu Leverkusen. Während in der Vorsaison noch schwarz die dominierende Farbe war, ist es in dieser Spielzeit rot. Der BVB erhöht den Schwarz-Anteil deutlich, in der Vorsaison war das Trikot fast komplett gelb.

 

Bei den Preisen legt Union Berlin deutlich zu. Von 74,95 € erhöht sich der Preis auf 89,95 € – ausschlaggebend der Wechsel zum Ausrüster Adidas. Günstiger werden die Trikots bei Leverkusen, Freiburg, Köln Wolfsburg, Bremen, Frankfurt, Hertha  und Mönchengladbach. Bei den meisten Klubs ist hierfür die Weitergabe der gesenkten Mehrwertsteuer verantwortlich.

Autor: Christian
Quelle: Die falsche9

Schreibe einen Kommentar