Österreich: Vereine mit den meisten Zuschauern nach Bundesländern

Österreich: Vereine mit den meisten Zuschauern nach Bundesländern

Wir werfen einen Blick über die deutschen Landesgrenzen hinaus und schauen auf die Zuschauerzahlen in Österreich. Diese Vereine haben in ihrem Bundesland die meisten Zuschauer!

Der zuschauerstärkste Verein der Nation kommt aus der Hauptstadt . In den Stadtteil Hütteldorf zieht es in dieser Saison durchschnittlich 18.666 Zuschauern, zum österreichischen Rekordmeister SK Rapid Wien. Mit über 7.500 Besuchern Abstand folgt der Zweitplatzierte Salzburg, der im gleichnamigen Bundesland die Nase vorne hat. Die Rot-Weißen stehen knapp vor Sturm Graz – der führend in der Steiermark ist.

In Oberösterreich hat der aktuelle Tabellenführer der Bundesliga die meisten Zuschauer. Mit jedoch durchschnittlich 5.481 Besuchern befinden sich die Oberösterreicher vergleichsweise auf mäßigem Drittliganiveau in Deutschland. Altach, Wolfsberg und St. Pölten folgen vor der WSG Tirol und dem SV Mattersburg – die am Ende der Rangliste stehen.

Austria Wien ist der zuschauerstärkste Verein, der nicht führend in einem der neun Länder ist. Zu den Violetten zieht es durchschnittlich 7.687 Besucher in die Generali-Arena. In der Steiermark kommt der TSV Hartberg auf beachtliche 3.297 Besuchern pro Spiel, hat aber gegen den Sturm aus Graz somit keine Chance.

Auch die deutschen Bundesländer haben wir nach den Vereinen mit den meisten Zuschauern für Euch dargestellt. Ihr findet Sie hier.

Autor: Christian
Quelle: Die falsche 9

Schreibe einen Kommentar