You are currently viewing Qualifikation zur UEFA Champions League 2023/24

Qualifikation zur UEFA Champions League 2023/24

Für die Champions League Saison 2023/24 stehen 26 der 32 Gruppenphasen-Teilnehmer fest. Zwischen 52 Vereinen werden, in der Qualifikation zur UEFA Champions League, die letzten sechs Gruppenphasen-Teilnehmer ermittelt.

Die Champions-League-Qualifikation unterteilt sich in eine Vorrunde, drei Qualifikationsrunden und den abschließenden Play-Offs. Die UEFA-Fünfjahreswertung ist entscheidend dafür, welche Nationen feste Startplätze für die Gruppenphase haben und wann die Nationen in die Qualifikation einsteigen. Der UEFA-Koeffizienten eines jeden Teams kann hingegen für Auslosungen von Vor- bzw. Nachteil sein.

Mannschaften

An der Qualifikation nehmen insgesamt 52 Mannschaften aus 49 Ländern teil. Wir haben die Teilnehmer für euch im Überblick.

Die Liste ist nach der Fünfjahreswertung mit Beendigung der Saison 2021/22 – die für diese Europapokal-Saison ausschlaggebend ist – sortiert.

[the_ad id=“3219″]

Vorrunde

In der Vorrunde treten in einem Turnier in Kópavogu (Island) – vom 27. bis 30. Juni 2023 – die Meister der Verbände auf den Plätzen 52 bis 55 der UEFA-Fünfjahreswertung an. Der Sieger sichert sich den letzten Startplatz für die Qualifikation, die Verlierer steigen in der 2. Qualifikationsrunde der Europa Conference League ein.

Halbfinale

BegegnungErgebnis
Atlètic Club d’Escaldes - FK Budućnost Podgorica0:3
SP Tre Penne - Breiðablik Kópavogur1:7

Finale

BegegnungErgebnis
Breiðablik Kópavogur - FK Budućnost Podgorica5:0

Die Halbfinals wurden am 27. Juni gespielt, das Finalspiel am 30. Juni.

[the_ad id=“3219″]

1. Qualifikationsrunde

In der 1. Qualifikationsrunde nehmen die Meister der Verbände auf den Plätzen 22 bis 51 der UEFA-Fünfjahreswertung und der Vorrunden-Sieger teil. Die Sieger sichern sich einen Startplatz für die 2. Qualifikationsrunde, die Verlierer wechseln in die 2. Qualifikationsrunde der Europa Conference League.

Die Partien wurden am 20. Juni ausgelost. Die Hinspiele fanden am 11. und 12. Juli statt, die Rückspiele am 18. und 19. Juli.

Die Ergebnisse im Überblick:

Begegnung Ergebnis (Hin/Rück)
BK Häcken - The New Saints5:1
KF Ballkani - Ludogorez Rasgrad 2:4
Shamrock Rovers - Breiðablik Kópavogur1:3
FK Žalgiris Vilnius - FC Struga 2:1
KÍ Klaksvík - Ferencváros Budapest 3:0
NK Olimpija Ljubljana - Valmiera FC 4:2
HJK Helsinki - Larne FC 3:2
Lincoln Red Imps - Qarabag Agdam 1:6
Raków Czestochowa - FC Flora Tallinn 4:0
ŠK Slovan Bratislava - Swift Hesperingen 3:1
Farul Constantan - Sheriff Tiraspol 1:3
Hamrun Spartans - Maccabi Haifa 1:6
FC Urartu Jerewan - HŠK Zrinjski Mostar 3:4 i.E.
FK Partizani Tirana - BATE Baryssau 1:3
FK Astana - FC Dinamo Tiflis3:2

Die jeweils zuerst genannte Mannschaft hat im Hinspiel Heimrecht. Ergebnis nach Hin- und Rückspiel.

[the_ad id=“3219″]

2. Qualifikationsrunde

In der 2. Qualifikationsrunde nehmen die 15 Sieger der 1. Qualifikationsrunde teil. Zudem steigen die Meister Dinamo Zagreb, FC Kopenhagen, Galatasaray Istanbul, Molde FK und Aris Limassol ein. Neben den Meistern (Meisterpfad) bildet sich ab der 2. Runde ein weiterer Pfad – der Ligapfad. An diesem nehmen Mannschaften teil, die nicht Meister geworden sind. In der 2. Runde steigen Genk, Dnipro, Servette und Panathinaikos FC ein. Die Sieger sichern sich einen Startplatz für die 3. Qualifikationsrunde der Champions League, die Verlierer wechseln in die 3. Qualifikationsrunde der Europa League.

Die Partien im Überblick:

Begegnung Ergebnis (Hin/Rück)
SK Dnipro-1 - Panathinaikos Athen3:5
Servette Genf - KRC Genk4:1 i.E.
FK Žalgiris Vilnius - Galatasaray Istanbul 2:3
Ludogorez Rasgrad - NK Olimpija Ljubljana2:3
Raków Częstochowa - Qarabağ Ağdam4:3
KÍ Klaksvík - BK Häcken4:3 i.E.
HJK Helsinki - Molde FK 1:2
Breiðablik Kópavogur - FC Kopenhagen3:8
Sheriff Tiraspol - Maccabi Haifa2:4
Aris Limassol - BATE Baryssau11:5
HŠK Zrinjski Mostar - ŠK Slovan Bratislava2:3
Dinamo Zagreb - FK Astana6:0

Die Partien wurden am 21. Juni ausgelost. Die Hinspiele finden am 25. und 26. Juli statt, die Rückspiele am 1. und 2. August.

[the_ad id=“3219″]

3. Qualifikationsrunde

In der 3. Qualifikationsrunde nehmen die zwölf Sieger der 2. Qualifikationsrunde teil. Zudem steigen die Meister Athen und Prag sowie die Liga-Pfad-Teilnehmer Glasgow Rangers, Braga, Eindhoven, Marseille, Sturm Graz und FK TSC ein. Die Sieger sichern sich einen Startplatz für die Play-Offs der Champions League. Die Verlierer des Meisterpfads wechseln in die Play-Offs der Europa League. Die Verlierer des Ligapfads wechseln in die Gruppenphase der Europa League.

Die Partien im Überblick:

Begegnung Ergebnis (Hin/Rück)
Sporting Braga - FK TSC7:1
Kopenhagen - Sparta Prag4:2 i.E.
PSV Eindhoven - Sturm Graz7:2
Olimpija Ljubljana - Galatasaray0:4
Klaksvíkar Ítróttarfelag - Molde2:3 n.V.
Raków Częstochowa - Aris Limassol3:1
Rangers FC - Servette3:2
Panathinaikos - Marseille5:3 i.E.
Slovan Bratislava - Maccabi Haifa2:5
AEK Athen - Dinamo Zagreb2:1 / 19.8.

Die Partien wurden am 24. Juli ausgelost. Die Hinspiele finden am 8. und 9. August statt, die Rückspiele am 15. August. Die Partie zwischen Zagreb und AEK wurde aufgrund eines Todesfalls verlegt. Das Rückspiel findet am 19. August (samstags) statt.

[the_ad id=“3219″]

Play-Offs

In den Play-Offs nehmen die fünf Sieger der 3. Qualifikationsrunde teil. Zudem steigen die Meister Antwerpen und Bern ein. Die Sieger starten in der Gruppenphase der Champions League, die Verlierer in der Gruppenphase der Europa League.

Die Partien im Überblick:

Begegnung Ergebnis (Hin/Rück)
Maccabi Haifa - Young Boys
Royal Antwerpen - AEK Athen/Dinamo Zagreb
Raków Częstochowa - Kopenhagen
Molde - Galatasaray
Sporting Braga - Panathinaikos
Rangers FC - PSV Eindhoven

Die Partien wurden am 7. August ausgelost. Die Hinspiele finden am 22. und 23. August statt, die Rückspiele am 29. und 30. August.

Gruppenphase

Die sechs Sieger der Qualifikation gesellen sich dann zu den 26 bereits feststehenden Teilnehmern der Gruppenphase. Das Teilnehmerfeld findet ihr hier:

Autor: Christian Link
Quelle: Die falsche 9

Dieser Beitrag hat 4 Kommentare

  1. Ali Özkenar

    Was für ein blöde ms und kompliziert mes System!
    Wird immer unübersichtlicher!

  2. Ali Özkenar

    Was für ein blödes System!
    Wird immer komplizierter und unübersichtlicher.
    Sowas ist das Ende einer Sportart!

Schreibe einen Kommentar