You are currently viewing Saisonvorschau FC Bayern München: Dominanz pur

Saisonvorschau FC Bayern München: Dominanz pur

Am 18. September startet die Bundesliga in ihre 58. Saison. Eine Woche zuvor müssen sich die Bundesligisten bereits in der 1. Runde des DFB-Pokals beweisen. In unserer Saisonvorschau befassen wir uns mit allen 18 Bundesligisten und wagen eine erste Prognose für die neue Saison.

Wer soll diese Bayern bitte schlagen? Seit der Amtsübernahme von Hansi Flick steigerte sich die Mannschaft von Spiel zu Spiel und sorgte mit Meisterschaft, Pokalsieg und Champions League Sieg für das zweite Triple der Vereinsgeschichte. Ein Ende der Dominanz ist derzeit nicht absehbar. Und so wird wohl auch im nächsten Frühjahr der FC Bayern mindestens eine Trophäe in den Himmel recken.

Was stimmt positiv?

Die Bayern zeigten sich in diesem Kalenderjahr bislang in grandioser Form. Die Defensive steht sicher, das Mittelfeld glänzt mit Kreativität und Spielwitz und im Angriff fallen die Tore wie am Fließband. Hansi Flick hat in der Winterpause offensichtlich den Schalter gefunden, dem sein Vorgänger Niko Kovac erfolglos auf der Spur war. Ohne Frage sind die Bayern derzeit eines der besten Teams der Welt.

Was bereitet Sorgen?

Viel spricht nicht gegen die Bayern. Die Belastungssteuerung meistern die Bayern seit Jahren erstklassig. Daher ist nicht zu erwarten, dass dies in der kommenden Saison plötzlich anders sein sollte. Zu einem Problem könnte aber der Abgang von Thiago werden. Seine Wichtigkeit für das Spiel der Bayern wurde in der Vergangenheit hinlänglich analysiert. Ob er zu ersetzen sein wird, können erst die nächsten Wochen zeigen. Angst und Bange muss den Bayern aber nicht werden. Genügend Alternativen sind vorhanden.

[the_ad id=“3219″]

Transfers

Königstransfer ist eindeutig Leroy Sané. Durch seine Verpflichtung sind die Bayern nicht mehr auf einen verletzungsfreien Kingsley Coman angewiesen. Sané und Gnabry haben bereits in der Nationalmannschaft gemeinsam gestürmt und bilden gemeinsam mit Robert Lewandowski eines der besten Sturmtrios der Welt. Gut möglich, dass die Bayern noch auf den Abgang von Thiago reagieren und einen Ersatzmann verpflichten. Ansonsten ist das Team bereits exzellent aufgestellt.

Ausblick

In Normalform sind die Bayern von keiner anderen deutschen Mannschaft zu schlagen. Solange Dortmund, Leipzig und Co. nicht die ganze Saison auf konstant hohem Niveau performen wird sich auch in dieser Saison nichts an der Münchener Vorherrschaft ändern. Alles andere als der nächste Meistertitel der Bayern wäre eine große Überraschung.

Die falsche 9-Prognose: Platz 1

Quelle: Die falsche 9
Autor: Moritz

Schreibe einen Kommentar